Bourbaki-Panorama/Stadtbibliothek Luzern

Lieu Luzern
Canton Lucerne

Bureau/Société

Kreis, Schaad, Schaad
Catégorie Kultur, Freizeit, Sport und Erholung
Mandant Stiftung Bourbaki-Panorama
Réalisation (date ou durée) 1996 - 2000
Prestations d’étude Projekt gestalterische Leitung
Site Internet www.kreis-schaad-schaad.ch

Projektbeschrieb

Die Rahmenbedingungen von Liegenschaft, Denkmalpflege und Bauprogramm ergaben ein zweiteiliges Projekt aus bestehendem Rundbau und neuem Mantelbau. Die historische Rotunde tritt - mit restaurierten Giebelfeldern, Gesimsen und Laterne, Pilastern und dorischem Säulenkranz - den denkmalpflegerischen Vorgaben entsprechend, farbig und dekorativ in Erscheinung. Der Neubau erhält mit naturbelassenen Materialien - Sichtbeton, Glas, Stahl, Backstein und Holzpaneelen - eine eigene, schlichte Prägung.

Die Glashaut belässt die Rotunde von aussen sichtbar, vor allem abends, als Grundfigur im leuchtenden Baukörper. Im Hauptraum der Bibliothek wird die Rotundenwand zur rückwärtigen Galerie- und Bücherwand.

Der Raum öffnet sich nach aussen und lässt so die Präsenz des Rundbaus im gläsernen Geviert zum prägenden Charakteristikum des Hauses werden - als räumliche Umkehrung des klassischen Bibliotheksmodells: statt des introvertierten Leseraums der Studienbibliothek, eine grosse, der Stadt zugewandte Loggia.