Archiv

Swiss-US Energy Innovation Days

Swiss-US Energy Innovation Days 2015 in Zürich

Nach den ersten Swiss-US Energy Innovation Days 2014 in Boston haben das Bundesamt für Energie BFE, der SIA und die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften vom 19. bis 21. August auf dem Zürcher Toni-Areal erneut eine Plattform geschaffen, um im Bereich der Gebäudeenergie länderübergreifend Wissen und Erfahrungen auszutauschen und Geschäftsbeziehungen zu sondieren. Insgesamt 400 Vertreterinnen und Vertreter namhafter Institutionen und Firmen aus beiden Ländern waren der Einladung gefolgt. 130 Personen nahmen an den Workshops und Exkursionen der ersten beiden Kongresstage teil. Ansprachen von US-Botschafterin Suzan LeVine und Bundesrätin Doris Leuthard an der Schlussveranstaltung unterstrichen den Rang der Swiss-US Energy Innovation Days.

Energy Innovation Days

Swiss-US Energy Innovation Days 2015, Integrated Building Systems August 19-21, 2015, Zurich

TEC21, 38 2015, Energiepolitischer Wissens- und Wirtschaftstransfer. Grosse Herausforderungen - grosse Chancen, Myriam Barsuglia

Tec21 34 2014, Gipfeltreffen für Energie-InnovationMyriam Barsuglia

Bundesamt für Energie, Watt d'Or

 

Architektur-Biennale 2014 - Salon Suisse

Neben der Eröffnung der Länder-Pavillons in den Giardini wurde über Pfingsten auch der Salon Suisse im Palazzo Trevisan degli Ulivi eingeweiht. Der Salon Suisse wird im Rahmen des offiziellen Begleitprogramms der Architekturbiennale 2014 von der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia durchgeführt und von Hosoya Schaefer Architects kuratiert. Unter dem Titel The next 100 Years - Scenarios for an Alpine City State bietet der Salon Suisse in Ergänzung zum Schweizer Pavillon eine Plattform zum öffentlichen Diskurs über die Schweizer Baukultur in der Vergangenheit und in der Zukunft.

Über 200 Besucher wohnten der Inaugural Session des Salons Suisse am Pfingstsamstag bei, darunter Ehrengäste wie Bundesrat Alain Berset, der Schweizer Botschafter aus Rom und der Schweizer Honorarkonsul aus Venedig. Auch der SIA war mit einer Delegation vertreten und hat den Anlass durch sein Sponsoring und seinen inhaltlichen Beitrag aktiv unterstützt. Das eröffnende Statement von SIA-Präsident Stefan Cadosch finden Sie hier zum Download. Nach der Eröffnung des Salon Suisse finden die vier Salons von September bis November 2014 statt. Zum detaillierten Programm:

Biennale, Programm

Eröffnung Salon Suisse, Statement Stefan Cadosch, 7.6.2014