aspekte

Bauen ist komplex. Verschiedene Personen mit vielfältigem Fachwissen und unterschiedlichen Interessen und Rollen treffen dabei in allen Phasen aufeinander. Für den Projekterfolg ist die Verständigung dieser Parteien von zentraler Bedeutung. Das SIA-Ordnungswerk definiert Verantwortungen und Abläufe.

Das Ordnungswerk des SIA strukturiert und definiert sämtliche Phasen des Lebenszyklus eines Bauwerks oder einer Anlage. Die einzelnen SIA-Ordnungen beleuchten jeweils einen einzelnen oder mehrere Teilbereiche.

Seit der Publikation der ersten Ordnungen im Jahre 1877 werden die Dokumente stetig weiterentwickelt und ergänzt. Heute stellen sie das bewährte und verlässliche Fundament für die Zusammenarbeit von Bauherrschaften, Planenden und Unternehmen in der ganzen Schweiz dar. Nachfolgend werden die wichtigsten Aspekte abstrahiert und vereinfacht vorgestellt.

kontakt

SIA-Geschäftsstelle
Laurindo Lietha
Selnaustrasse 16
Postfach
8027 Zürich

t +41 44 283 15 39
E-Mail