SIA-Lehrgänge Baukultur

Seit Frühjahr 2019 bietet der SIA Lehrgänge zu verschiedenen Aspekten der Baukultur an. Aktuell gibt es Lehrgänge zur Denkmalpflegepraxis, zum klimafreundlichen Planen und Bauen sowie zum Schulhausbau.

Mit Besuch Kongresshaus und Kurtheater
Lehrgang Denkmalpflegepraxis 2
Der produktive Umgang mit dem historischen Baubestand fordert Planer mehr denn je. Im Wechselspiel von Theorie und Praxis stellt ein SIA-Lehrgang die Anwendung denkmalpflegerischer Grundsätze und die Anforderungen an die Planerinnen zur Diskussion. Baustellenbesuche in Zürich (Kongresshaus/Tonhalle) und in Baden (Kurtheater) konkretisieren die Erkenntnisse. Auf dem Programm stehen

  • Grundsätze der Denkmalpflege in der Praxis mit Theresia Gürtler Berger, Denkmalpflegerin
  • Baustellenbesuch Kongresshaus/Tonhalle Zürich mit Martin Boesch, Architekt, ARGE Boesch/Diener und Roger Strub, Kantonale Denkmalpflege Zürich
  • Projekt MFH Eierbrechtstrasse in Zürich mit Alois Diethelm, Architekt
  • Bauleitung, Ausschreibung und Kostenkontrolle am Beispiel Schulhaus Felsberg, Luzern mit Stefan Waber, Architekt und Bauökonom
  • Baustellenbesuch Kurtheater Baden mit Elisabeth Boesch, Architektin und Isabel Haupt, Stv. Denkmalpflegerin Kanton Aargau

Gerold Kunz (Architekt/Denkmalpfleger) und Claudia Schwalfenberg (Verantwortliche Themenfald Baukultur SIA) leiten den Lehrgang. Datum ist der 24. Februar, 2., 9. und 16. März 2020 in Zürich respektive Baden (Kurtheater). Anmeldung

 

Mit Exkursion zum Forum Chriesbach
Lehrgang Klimafreundlich Planen und Bauen
Klimabewusste Planung ist das Gebot der Stunde, sei es beim Neu- oder Umbau von Gebäuden, bei der Gestaltung des Aussenraums zwischen den Gebäuden oder bei der Gestaltung von Stadträumen. Bei einem SIA-Lehrgang erfahren die Teilnehmer von ausgewiesenen Expertinnen und Experten, wie sie die Herausforderungen des Klimawandels in ihre Planungen einfliessen lassen können. Auf dem Programm stehen

  • das Bürohaus Oberwinterthur mit Sebastian El Khouli von BGP Architekten
  • das Mehrfamilienhaus Güterstrasse Basel mit dem baubüro in situ
  • das Thema Aussenraum mit Moritz Gubler von der Universität Bern
  • der Stadtraum anhand von Beispielen aus der Stadt Basel mit Martin Sandtner, Leiter Planungsamt Kanton Basel-Stadt
  • das Stadtklima Zürich mit dem Amt für Städtebau Stadt Zürich
  • eine Exkursion zum Forum Chriesbach mit Sebastian El Khouli von BGP Architekten

Der Lehrgang wird von Dörte Aller und Claudia Schwalfenberg geleitet, die beim SIA für die Themenfelder Naturgefahren und Baukultur verantwortlich sind. Datum ist der 4. und 18. Juni 2020 in Zürich und Dübendorf (Exkursion zum Forum Chriesbach). Anmeldung

 

Lehrgang Schulhausbau
Der Bau von Schulhäusern boomt. Bei einem SIA-Lehrgang stellen fünf Architekturbüros fünf aktuelle Projekte mit unterschiedlichen Voraussetzungen vor: einen Neubau «für immer», einen Neubau «fürs Erste», einen Ersatzneubau, eine Sanierung und eine Schule als community space. Neben gestalterischen Fragen werden auch Aspekte wie die Herangehensweise an das Projekt, der Auftragszugang, das Zusammenwirken mit Nutzenden und Bauherrschaften thematisiert. Auf dem Programm stehen

  • aktuelle pädagogische Konzepte mit Dorothea Tuggener von der PH Zürich Bedürfnisse von Nutzenden mit Simone Kramer, Schulleiterin Pfingstweid
  • Schule Pfingstweid mit Lorenz Baumann von Baumann Roserens Architekten Kantonsschule Uetikon am See und Kantonsschule Uster mit Sibylle Bucher von B.E.R.G. Architekten
  • Sekundarschule Weitenzelg mit Bernhard Maurer vom gleichnamigen Architekturbüro
  • Schulhaus Brauer mit Martin Ladner und Roland Meier von Ladner Meier Architekten
  • Primarschule Küsnacht Goldbach mit Stephan Möhring von BGM Architekten Ansprüche von Baubehörden mit Patrik Hämmerle von Hämmerle Partner

Der Lehrgang wird von Claudia Schwalfenberg geleitet, die beim SIA für das Themenfeld Baukultur verantwortlich ist. Datum ist der 8. und 22. September 2020 in Zürich. Anmeldung