Juniorenmitgliedschaft

Eine SIA-Juniorenmitgliedschaft können Bachelorabsolventinnen und -absolventen einer Fachhochschule, einer Universität oder einer Hochschule in den Bereichen Bau, Technik und Umwelt beantragen. Für die Aufnahme darf das Diplom höchstens drei Jahre alt sein, denn die Juniorenmitgliedschaft ist zeitlich auf drei Jahre begrenzt. In dieser Zeit sollten die Juniorinnen oder Junioren entweder ein Masterstudium oder einen Register-A-Eintrag vorweisen können, um ordentliches SIA-Einzelmitglied zu werden.

Juniorenmitglieder profitieren von den Dienstleistungen des SIA. Dazu gehören zum Beispiel das Abonnement der Fachzeitschrift TEC21 im Wert von 290 Franken oder Vergünstigungen bei Weiterbildungen von SIA inForm. Sie sind jedoch nicht berechtigt, das Label SIA zu verwenden. Die Juniorenmitgliedschaft kostet 120 Franken pro Jahr. Jedes Juniorenmitglied gehört gleichzeitig einer Sektion seiner Wahl an. Die Sektionsmitgliedschaft ist für Juniorinnen und Junioren gratis.

Mitgliederbeitrag

Die Juniorenmitgliedschaft kostet 120 Franken pro Jahr