ecobau: Bestellerkompetenz im zirkulären Bauen

Anmelden
Datum 20.09.2024
Zeit 9:00–17:00
Ort Basel
Veranstalter LogoSIA inForm
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode ECO-13-P24D

Ressourcen- und klimaschonendes Bauen wird immer wichtiger - ein Kreislaufdenken hat endlich auch in der Baubranche begonnen. Lange blieb dies in der Bestellung, Planung und Realisierung neuer Bauprojekte unberücksichtigt. Immobilien, die geldwertmässig abgeschrieben sind, werden oftmals aus Renditeüberlegungen abgerissen. Die aktuelle Steigerung der Materialpreise, die Verknappung von Ressourcen sowie die Einführung der EU-Taxonomie werden zwangsläufig zu Veränderungen auf dem Markt führen. Welche Verantwortung übernehmen die Besteller, welche Chancen ergeben sich für sie? Mit welchen Risiken ist das zirkuläre Bauen mit Re-Use-Bauteilen für Eigentümer und Bewirtschafter verbunden? Dieser Kurs bietet Antworten auf die Fragen zur Wiederverwendung von Bauteilen für die Bestellerseite.


Programm
In der Einführung erhalten die Teilnehmenden ein Grundverständnis für Kreislaufwirtschaft und zirkuläres Bauen und dessen Bedeutung aus Sicht der Besteller:in. Es wird das Potential und die Wirkung wie aber auch die Zielkonflikte der Wiederverwendung aufgezeigt und erläutert. Anhand von Praxisbeispielen werden die unterschiedlichen Fragen zu technischen und energetischen bis hin zu rechtlichen Aspekten erklärt.


Kompetenzen

  • Sie erhalten eine Einführung ins Thema Kreislaufwirtschaft und erfahren, welche Chancen und Risiken beim Bauen mit Re-Use-Materialien entstehen können
  • Sie erhalten kompakt und praxisorientiert Informationen und Hilfsmittel für konkrete Massnahmen
  • Sie erkennen die Lösungsansätze am Beispiel von realisierten Projekten und erarbeiten diese selbst an Fallbeispielen
  • Sie erlernen Potentiale des zirkulären Bauens zu erkennen und zu analysieren - als Besteller:in oder auch Eigentümer:in von «Bauteilminen»


Zielgruppe

  • Professionelle Bauherr:innen
  • Hochbauämter und Immobilienfirmen
  • Architekt:innen
Referent(en)
  • Kerstin Müller, Geschäftsführerin der zirkular gmbh, Fachplanung für Kreislaufwirtschaft und Wiederverwendung im Bauwesen
  • Oliver Streiff, ZHAW, School of Management and Law Zentrum für Regulierung und Wettbewerb, Mitarbeit am von Innosuisse geförderten Forschungsvorhaben Wiederverwendung von Bauteilen: Rechtlicher Rahmen
  • Christina Bronowski, Dipl.Ing.(FH)Architektin, CAS BWL
    Leiterin Entwicklung Immobilien Basel Stadt
  • Nadine Koppa, Projektentwicklerin, Bauherrenvertreterin und -beraterin für nachhaltiges Bauen
Kosten

Firmenmitglieder SIA: CHF 665.-
Einzelmitglieder SIA: CHF 808.-
Fachpartner ecobau: CHF 665.-
Nichtmitglieder: CHF 950.-

Anmelden