Immobilien entwickeln – Architekt:innen erlernen das Denken und die Tools der Investor:innen

Anmelden
Datum 16.03.2023
Zeit 8.30 - 17 Uhr
Ort Bern
Veranstalter LogoSIA inForm
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode Immo-01-P23D

Inhalte und Methodik

Um das Denken der Investor:innen zu erlernen, gliedert sich der Kurs in 4 Teile:

  • Immobilienmarkt
    Im ersten Teil werden die Interessen der Investor:innen vorgestellt, also primär stabile Erträge und sekundär, Wertsteigerungen. Die Wertentwicklung der Mehrfamilienhäuser wird im Zeitverlauf gezeigt und anhand der Entwicklung der Mieten und Zinsen ökonomisch begründet.
  • Projektbewertung
    Im zweiten technisch geprägten Teil wird gezeigt, wie Investor:innen den Landwert berechnen, die wichtigste Kennzahl in der Projektevaluation. Die Methodik der Residualwertmethode wird vorgestellt und mit typischen Kennzahlen eines Neubaus von Mietwohnungen angewendet.
  • Nutzungskonzeption
    Investor:innen lassen sich durch Mehrwert überzeugen, der durch ein stimmiges Konzept und eine zielgerichtete Positionierung der Mietwohnungen entsteht. Gezeigt wird die ganze Bandbreite vom klassischen Wohnen bis hin zu kreativen und innovativen Wohnkonzepten wie «Serviced Apartments», «Co-living» oder «Alterswohnen».
  • Erfolgsfaktoren
    Ein Immobilieninvestor:in erörtert, wie er die Markttauglichkeit eines Entwicklungsprojekts in Architekturwettbewerben beurteilt. Er gibt Tipps, wie die Balance zwischen Kosteneffizienz und Entwurfsqualität optimiert werden kann.

Die Referent:innen erläutern die Konzepte und illustrieren diese anhand von aktuellen Daten und Beispielen. Es gibt viel Platz für Fragen, und kontroverse Inhalte werden in der Gruppe kritisch diskutiert.


Kompetenzen
In diesem eintägigen Fachkurs lernen Sie die Denkweise, Motive und Werkzeuge der Immobilieninvestor:innen kennen. Sie lernen den Land-Wert aus der Entwicklung eines typischen Mehrfamilienhauses zu berechnen. Sie werden inspiriert, mit innovativen Nutzungskonzepten Mehrwerte zu schaffen. Zudem erlernen Sie die ökonomischen Mechanismen hinter den Immobilienpreissteigerungen der letzten Jahre. Darüber hinaus werden Erkenntnisse aus Erfolgsbeispielen gezogen.


Zielgruppe

  • Architekt:innen

Teilnehmerzahl: 12 bis 25

Referent(en)
  • Lukas Hüsser, MSc ETH Architektur, Senior Consultant bei Wüest Partner
  • Niels Lehmann, MSc ETH Architektur, MAS Curem, Geschäftsführer DXMA
  • Anne Mikoleit, Dr. sc. ETH, Msc ETH Arch. Manager und Fachspezialistin neue Wohnformen bei Wüest Partner
  • Jörg Schläpfer, Dr. sc. ETH, MA HSG, Leiter Makroökonomie Wüest Partner
Kosten

Firmenmitglieder SIA: CHF 650.-
Einzelmitglieder SIA: CHF 808.-
Nichtmitglieder: CHF 950.-

Anmelden