Glaswissen, Konstruktion und Bemessung nach dem Merkblatt SIA 2057 - Modul 1

Anmelden
Datum 03.02.2022
Zeit 13 - 17h
Ort Hybrid
Veranstalter LogoSIA inForm in Zusammenarbeit mit der HSLU
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode SIA2057-01-P22D

In Zusammenarbeit mit der HSLU haben wir eine Kursreihe zum neuen Merkblatt SIA 2057 «Glasbau» (2021) entwickelt. Die Kursreihe besteht aus 3 Modulen.

Im ersten Modul werden die Inhalte des Merkblattes anhand eines Kurzüberblicks über die einzelnen Kapitel erläutert und die Praxisanwendung anhand von Beispielen nähergebracht.


Im zweiten Modul wird das allgemeine Wissen des Materials Bauglas sowie Glasprodukte, Glasgeländer im Bereich Personenschutz und Resttragfähigkeit und andere Basisbetrachtungen vertieft. Ergänzend werden die formalen Anforderungen im Zusammenhang des neuen Merkblattes der SIA 2057 betrachtet. Im Vordergrund steht die Vermittlung von handfestem Wissen für den beruflichen Alltag verbunden mit einem optimalen Überblick der Glasnorm SIA 2057. Praktische Versuche im eigenen Testcenter bilden den praxisnahen Bezug des ersten Kursteils.

Im dritten Modul wird, basierend auf dem Modul 2, das Merkblatt SIA 2057 näher erläutert und Berechnungsbeispiele, punktuell mit Statiksoftware, durchgeführt. Die Teilnehmenden lernen anhand von praxisnahen Aufgaben, gekoppelt mit dem theoretischen Wissenstransfer des Merkblattes SIA 2057, eine im Alltag geeignete Anwendungsweise.

Die Kursmodule können einzeln besucht werden.


Ziel

Die Teilnehmenden erhöhen ihre Kompetenzen im Bereich des Glasbaus und können die Basisgrundlagen des Merkblattes SIA 2057 in jeder Phase eines Projektes sicher anwenden.  

 

Zielpublikum

Der Fachkurs richtet sich an Fachpersonen und interessierte Glasanwender aus dem Bereich Fassadenbau/Gebäudehülle/Architektur/Bauherren und Bauglasunternehmungen sowie weitere angrenzende Gebiete.

 

Programm Modul 1

  • Einordung des Merkblatts SIA 2057 in die Normenlandschaft
  • Entwicklung des Merkblatts SIA 2057
  • Überblick der Gliederung
  • Einblicke in die verschiedenen Kapitel
  • Wichtige Begriffe und Definitionen
  • Praxisbeispiele

 

Die Module 2 und 3 müssen über die HSLU gebucht werden.

Referent(en)
  • Andreas Luible
  • Thomas Stöckli
Kosten

Firmenmitglied: CHF 406.–
Einzelmitglied: CHF 493.–
Nicht-Mitglied: CHF 580.–

Anmelden