Holz Konstruktiv: Bauen mit Laubholz – eine tragende Rolle

Anmelden
Datum 01.10.2021
Zeit 9h - 16.30h
Ort Reise - Jura
Veranstalter LogoSIA inForm
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode HOKO-02-P21D

SIAinForm und TEC21 setzen in dieser Reihe den Fokus auf Bauten und Konstruktionen, die aktuell mit Laubholz, insbesondere mit Buche entstehen. Wir lassen Architekten und Konstrukteure zu Wort kommen, die Erfahrungen gesammelt haben. Nach dem Webinar vom 04.06.2021, unternehmen wir am 01.10.2021 eine Reise von Bern nach Les Breuleux im Jura, anlässlich derer wir verschiedene Bauten besichtigen und uns ein Bild ihrer Qualität vor Ort machen. Anlässlich einer Führung durch das Werk von Fagus im Jura, werden wir nach einem Lunch sehen, wie aus Buche Baumaterial entsteht.  


Solche neue Produktionsmethoden ermöglichen immer mehr wirtschaftlich konkurrenzfähige Produkte, gerade für Tragkonstruktionen aus Buche. Das massive Konstruktionsholz, hat hohe Zug- und Druckfestigkeit und einen hohen Brandwiderstand. Es lassen sich filigrane Formen, ausgedehnte Spannweiten und schlanke Stützen damit realisieren. Dank diesen Entwicklungen profitiert die Bauherrschaft von einer verbesserten Klima¬bilanz der Gebäude und die heimische Wirtschaft von einer höheren Wert¬schöpfung.


Die Reise beginnt um 9.00 h in Bern Ittigen, an der Pulverstrasse 13, Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK), es ist gut erreichbar mit der Bahn vom Bahnhof Bern aus mit der S7 bis Papiermühle.


Tagesprogramm
Bern Ittigen 9.00 h; Treffpunkt Cafeteria, UVEK mit Café
- ca. 9.15-10.30 h; Besichtigung BBL/UVEK Neubau, mit Johannes Maier von Berrel Kräutler Architekten


Weiter per Bus nach Dotzigen /Schulhaus Dotzigen
- ca. ab 11.00-12.00 h; Leimer Tschanz Architekten, Nathalie Wyss und Timbatec, Bern


Weiter per Bus nach Breuleux zu Fagus
ca. ab 13.00 h Stehlunch
ca. ab 13.30 ; Fagus,  Besichtigung/Führung mit Stefan Vögtlin, Produktionswerk «in Aktion» und Fertigwaren-Halle mit Buche gebaut


- ca. 15.30 h Rückfahrt nach Bern zum Bahnhof (ca. 1 Stunde Fahrt)
Inkl.: Café, Führungen, Busreise, Stehlunch, Infomaterial


Zielpublikum
•    Architekten/Architektinnen und Ingenieure/Ingenieurinnen
•    Bauherrschaft

Referent(en)

•    Johannes Maier, Architekt, Projektleiter UVEK, Berrel Kräutler Architekten, Bern
•    Nathalie Wyss, Architektin, Leimer Tschanz Architekten, Biel und Timbatec, Bern
•    Stefan Vögtlin, Vertriebsleiter, Fagus (Schweiz), Les Breuleux

Kosten

Firmenmitglieder SIA CHF 650.-
Einzelmitglieder SIA CHF 750.-
Nichtmitglieder CHF 900.-
Studenten CHF 200.-

Anmelden