SIA Tagung Mikropfähle Projekt und Realisierung

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 11.09.2020
Zeit 9.40 - 18.00 Uhr
Ort Luzern / Horw
Veranstalter Logosia-form
Kategorie Studientag/Kongress
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode MPF03-20D

Die Tagung befasst sich mit Mikropfählen und ihren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, unter Berücksichtigung der neusten Produkte

 

Die Einhaltung von Qualitätsstandards, die Vorgaben hinsichtlich Funktion und Lebensdauer sowie ausführungstechnische Besonderheiten bilden den inhaltlichen Rahmen der Fachtagung.


Die Durchführung an den beiden Standorten Luzern (in Deutsch) und Fribourg (in Französisch) erlaubt es, das Thema einem breiten Publikum näherzubringen. Bauherren, Projektierende, Lieferanten und Unternehmungen
sind eingeladen, sich über den Stand der Technik auszutauschen und Fragen aus der Norm und der Praxis zu diskutieren.


Zwischen den fünf Referaten gibt es Gelegenheit zum Meinungsaustausch. Verschiedene Lieferanten geben Einblick in die neusten Produkteentwicklungen bei den Mikropfählen.

 

Programm

Vormittag

ab 08.30

Begrüssungscafé

09.40-09.45

Tagungsbeginn, Begrüssung 

Giovanni Pedrozzi (NK SIA 267 – Ing. Pedrozzi & Associati SA, Lugano)

09.45-10.00

Information zum Tagesprogramm, Vorstellung der Referenten

Alexander Puzrin (NK SIA 267 –  ETHZ)

10.00-10-45

Chrakterisierung der Mikropfähle, deren Aufbau und Einsatzmöglichkeiten

David Estoppey (Marti AG, Bern)

10.45-11.15

Konstruktive Spezifika und typische Anwendungsfehler auf der Baustelle

Alessandro Minotto (NK SIA 267 - Marti Constructions SA, Lausanne)

11.15 - 11.45

Marktplatz 1: Kaffeepause und Besuch der Ausstellungsstände

11.45-12.30

Korrosionsschutz von Mikropfählen

Martin Brem (NK SIA 267 - SGK, Zürich)

12.30-13.00

Fragen und Antworten zu den Vorträgen am Vormittag

Alexander Puzrin (NK SIA 267 –  ETHZ)

 

Nachmittag

13.00-14.15

Marktplatz 2: Mittagessen und Besuch der Ausstellungstände

14.15-14.45

Bemessung von Mikropfählen und typische Fragestellungen während der

Projektierung und der Realisierung

Françoise Geiser (de Cérenville Géotechnique SA, Ecublens)

14.45-15.15

Die Prüfung von Mikropfählen

Giovanni Pedrozzi (NK SIA 267 - Ing. Pedrozzi & Associati SA, Lugano)

15.15-15.30

Die Forschungsprojekte der Arbeitsgruppe BGT zu Mikropfählen

Armand Fürst (Arbeitsgruppe BGT des ASTRA)

15.30-16.00

Fragen und Antworten zu den Vorträgen vom Nachmittag

Alexander Puzrin (NK SIA 267 - ETHZ)

16.00-17.00 Uhr

Schlussdiskussion

Alexander Puzrin (NK SIA 267 - ETHZ)

17.00-18.00 Uhr

Marktplatz 3: Besuch der Ausstellungsstände

 

 

Referent(en)

siehe Programm

Kosten

SIA Firmenmitglieder CHF 250.-

SIA Einzelmitglieder CHF 280.-

Nichtmitglieder CHF 350.-

An Veranstaltung teilnehmen