SIA-Mentoring-Programm: «Mitglieder für Mitglieder»

Der SIA will seine Mitglieder in relevanten Praxisfragen noch besser unterstützen. Zum Beispiel in Fragen rund um das erfolgreiche Zusammenwirken in Planergemeinschaften oder die Gründung eines eigenen Büros, aber auch bei Themen wie der Honorarkalkulation oder Digitalisierung. Die erste Durchführung des Mentoring-Programms in 2018-2019 hat gezeigt, dass viele erfahrene SIA-Mitglieder (Mentoren) bereit sind, ihre wertvolle Berufserfahrung und ihr Wissen an Berufskollegen (Mentees) weiterzuvermitteln, und dass ein grosses Interesse an einem solchen Angebot besteht. Deshalb bietet der SIA das Mentoring-Programm erneut an.

Ablauf des Mentoring-Programms

  • Startveranstaltung: 4. März 2020, Nachmittag, SIA-Form Schulungszentrum, Manessestrasse 2, Zürich, Details zum Programm erhalten die Angemeldeten im Februar 2020
  • Regelmässige Treffen, die Mentee und Mentor in Eigenregie vereinbaren
  • Zwischenveranstaltung: 2. Juli 2020, Nachmittag
  • Abschlussveranstaltung: 1. Oktober 2020, Erfahrungsaustausch und Feedbacks Reservieren Sie sich am besten gleich diese Termine!

Zielgruppe

  • Mentoren: SIA-Mitglieder mit ausgewiesenen Erfahrungen in Fachthemen und/oder Führungsfragen.
  • Mentees: SIA-Mitglieder mit konkreten berufs- und/oder führungsspezifischen Fragen.

Das Mentoring-Programm ist kostenlos und richtet sich ausschliesslich an SIA-Einzelmitglieder.

Verbindliche Anmeldung

Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie zum Fragebogen und können sich anmelden:

Umfrage SIA-Mentoring-Programm 2019

Das vollständige Ausfüllen dieses Fragebogens bis Ende November 2019 ist Voraussetzung für die Anmeldung. Gleichzeitig gilt er als verbindliche Anmeldung für das Mentoring-Programm. Der Fragebogen dient dazu, Tandems von Mentoren und Mentees zu bilden.

kontakt

Corinne Tavernier
Verantwortliche SIA-Mentoring-Programm

E-Mail


SIA-Geschäftsstelle
Selnaustrasse 16
Postfach
8027 Zürich