Der SIA an der Swissbau 2020


Der SIA bietet als Leading Partner der Swissbau ein vielfältiges Programm an. Der Höhepunkt ist der Mittwoch, 15. Januar 2020: Im «Swissbau Focus», der Veranstaltungs- und Netzwerkplattform der Swissbau, gestaltet der SIA den ganzen Tag mit Referaten und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen in der Bau- und Planerbranche. Die SIA-Lounge in der Halle 1.0 Süd, Stand F23, bietet den Messebesucherinnen und -besuchern einen Begegnungsort für spannende und anregende Gespräche.

Am zweiten Swissbau-Tag hat der SIA die Arena, die grösste Bühne im «Swissbau Focus», für sich: Den Auftakt des SIA-Thementags bildet ein Referat zu den Leistungs- und Honorarordnungen (LHO). Die aktuelle Situation und die ab 2020 gültigen LHO werden geschildert. Ebenfalls zur Sprache kommen das neue Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) und der Baukostenplan Hochbau eBKP-H der Schweizerischen Zentralstelle für Baurationalisierung (CRB). Im Zentrum der anschliessenden Podiumsdiskussion stehen Chancen und Risiken zukünftiger Entwicklungen für die Planenden bei der Verrechnung ihrer Leistungen.


Themen mit Zündstoff

Die Mittagsveranstaltung mit Inputreferat und Podiumsdiskussion ist ebenfalls einem brisanten und aktuellen Thema gewidmet. Das Bauen ausserhalb der Bauzone wird das Schweizer Stimmvolk im Jahr 2020 gleich zweimal beschäftigen: mit der Revision Raumplanungsgesetzes (RPG 2) und der Landschaftsinitiative. Politischer Zündstoff ist bei dieser vom SIA gemeinsam mit dem Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) organisierten Veranstaltung garantiert.

Die dritte Veranstaltung beschäftigt sich mit neuen Arbeitsmodellen und Aufgabenfeldern in der Bau- und Planerbranche. Die Digitalisierung ist nur eine von vielen neuen Herausforderungen, denen sich die Planenden stellen müssen und die sie mit innovativen Lösungen und alternativen Arbeitsmodellen bewältigen können.

In der «Focus Night» geht der SIA schliesslich unter dem Motto des Swissbau Focus’ «Trial & Error – Mut für Neues» der Frage nach, ob und wie verbreitet die Experimentierfreude in der Schweizer Baukultur ist.

Zum Abschluss des Tages können alle Besucherinnen und Besucher bei einem reichhaltigen Apéro in der SIA-Lounge die Themen dieses informationsreichen Tages Revue passieren lassen und sich mit den Referentinnen und Referenten und den SIA-Mitgliedern austauschen.

Der SIA ist ausserdem im «Swissbau Focus» Partner von über einem Dutzend weiterer Veranstaltungen. Details finden Sie auf der SIA-Agenda und der Swissbau-Webseite.

«Innovation Lab» – Digitalisierung hautnah

Als Leading Partner der Swissbau ist der SIA während der ganzen Woche in seiner Lounge (Halle 1.0 Süd, Stand F23) präsent und beantwortet Fragen zu Normen, Recht, Weiterbildungskursen und Mitgliedschaften. Zum ersten Mal beteiligt er sich zudem am «Innovation Lab» auf der darüber liegenden Etage: Das «Innovation Lab» zeigt die neuesten digitalen Entwicklungen in der Baubranche. Der SIA ist Mitglied des Stearing Boards und hat sechs Projektteams aus verschiedenen Unternehmen begleitet, die sich mit der digitalen Transformation beschäftigen: Für das Schorenareal in Arlesheim haben die einzelnen Teams konkrete Projektvorschläge ausgearbeitet, welche im Swissbau «Innovation Lab» im sogenannten «iRoom» präsentiert werden.

 

Kinderprogramm in der SIA-Lounge

Am Samstag, 18. Januar, bietet der SIA seinen Mitgliedern zum ersten Mal einen besonderen Dienst in seiner Lounge an: Die SIA-Mitglieder können ihre Kinder (ab 5 Jahren) für zwei Stunden in die Obhut des Vereins geben und unbeschwert die Swissbau erkunden. Für die Kinder steht eine Jurte bereit, wo sie mit Alfons Zitterbacke mitfiebern, wenn er auf der Leinwand im Film «Alfons Zitterbacke – das Chaos ist zurück» (in deutscher Sprache) ein neues Abenteuer erlebt. Anmeldung und weitere Informationen für SIA-Mitglieder.


Gratis-Eintritt für SIA-Mitglieder

SIA-Mitglieder können die Swissbau gratis besuchen: Hier können SIA-Mitglieder Ihren Code einlösen den Sie Mitte Dezember 2019 per E-Mail erhalten haben, Ihr Ticket ausdrucken oder es auf Ihr Smartphone laden.

kontakt

Ivo Vasella
Leiter Kommunikation SIA
Selnaustrasse 16
Postfach
8027 Zürich

t +41 44 283 15 23
E-Mail