Planung für mehr Biodiversität und Landschaftsqualität – Synergien und Zielkonflikte

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 31.10.2023
Zeit 09.15 - 16.40 Uhr
Ort Zürich
Veranstalter Pusch - Praktischer Umweltschutz
Kategorie Studientag/Kongress
Veranstaltungsthema Raumplanung
Veranstaltungssprache Deutsch

Im Siedlungsgebiet liegt ein grosses Potenzial zur Förderung der Biodiversität und Landschaftsqualität. Bei der Umsetzung entsprechender Massnahmen kommt den Gemeinden eine zentrale Rolle zu. Die Tagung gibt einen Überblick über rechtliche Möglichkeiten und raumplanerische Instrumente und bietet Einblicke in die Praxis. Im Zentrum steht die Frage nach möglichen Synergien und Zielkonflikten. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren und mit anderen Gemeinden ins Gespräch zu kommen.

Referent(en)
  • Jennifer Zimmermann, Stiftung Pusch 
  • Esther van der Werf, EspaceSuisse 
  • Daniel Arn, BAFU 
  • Nico Lehmann, SKK Landschaftsarchitekten
  • Silvia Oppliger, VSA 
  • Daniel Baur, Bryum GmbH
  • Glenn Fischer, Stadtgrün Bern
  • Rainer Borcherding, Gemeinde Stettfurt 
  • Martin Classen, Gemeinde Pratteln  
  • Seline Limacher, Gemeinde Ebikon 
  • Martin Buchs, Gemeinde Ebikon 
  • Jahel Hämmerli, Kanton Luzern 
  • Vertreter:in Gemeinde Muri bei Bern 
Kosten
  • Mitglieder Pusch: CHF 290
  • Mitglieder BSLA, Schweizerischer Städteverband, Schweizer Verband Kommunale Infrastruktur, EspaceSuisse, FachFrauen Umwelt und Gemeinden der Kantone Bern und Luzern: CHF 350
  • Nichtmitglieder: CHF 410
Anmeldeschluss 24.10.2023
Kontaktperson Roberta Borsari
Telefon 044 267 44 16
Webseite www.pusch.ch/umweltagenda/planung-biodiversit...
An Veranstaltung teilnehmen