Swiss Lighting Forum Spezial: Das Leuchtstofflampenverbot

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 28.02.2023
Zeit 15:00-19:00
Ort Zürich, Technopark
Veranstalter Electrosuisse
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Energie
Veranstaltungssprache Deutsch

Die Energiepreise steigen und weitere Einsparmöglichkeiten müssen in privaten, wie auch in öffentlichen Gebäuden und Räumen umgesetzt werden.
Mit dem Inkrafttreten des Leuchstofflampenverbots ab 2023 lohnen sich solche Überlegungen gleich doppelt. Es eröffnen sich neue Möglichkeiten – aber auch Herausforderungen.
Bei der Beleuchtung ist das Einsparpotential hoch! Nebst dem Ersetzen von Leuchtstoffmitteln steigt dieses durch eine intelligente Beleuchtung erheblich. Wie wichtig dabei eine professionelle Lichtplanung ist und welche Hilfe und Fördermittel zur Verfügung stehen, erfahren Sie an unserer Nachmittagsveranstaltungen.
Die Schweizer Lichtbranche muss geschlossen auf diese Herausforderung aufmerksam machen, ihre kompetente Beratung zur Verfügung stellen, ausgiebig informieren und so gewährleisten, dass bei der Umsetzung von Projekten keiner alleine dasteht.

5 Städte, 5 Veranstaltungen, 5 Möglichkeiten sich zu informieren!

Anmeldung via Mail oder direkt über die Webseite

Referent(en)

Björn Schrader, Lichtkollektiv GmbH

Philippe Kleiber, SLG | Stefan Gasser, energylight

Hans-Jörg Gerteis, Stadt Zürich Immobilien

Matthias Käser | Benno Schöb, nevalux AG

Luciana Alanis, Lichtgold GmbH | Julia Hartmann, Lightsphere

Kosten

Nicht Mitglieder Electrosuisse CHF 165
Mitglieder Electrosuisse, CIGRE, Partnerverbände CHF 135

Anmeldeschluss 28.02.2023
Kontaktperson Stephan Jau
Telefon 0585951261
Webseite www.swiss-lighting-forum.ch/
An Veranstaltung teilnehmen