Reuse und Recycling im Sinn der Kreislaufwirtschaft. Ein Einblick ins nachhaltigere Bauen mit Beton.

Anmelden
Datum 14.12.2022
Zeit 11 - 12 Uhr
Ort Webinar
Veranstalter LogoSIA inForm
Kategorie Webinar
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode Beton-01-W22D

Beton braucht zur Herstellung Energie und verursacht CO2-Ausstoss. Für manche zu viel. Beton birgt aber vor allem ein enormes Potenzial, wenn es um langfristig nachhaltiges Bauen geht. Bei Themen wie Reuse, Recycling und Kreislaufwirtschaft ist das vielseitig einsetzbare Baumaterial ganz vorne mit dabei und relativiert die Energie- und CO2-Thematik. Um sein Potenzial voll ausschöpfen zu können, sind Aspekte aus den drei Dimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziologie relevant. Erfahren Sie mehr über aktuelle Projekte und mögliche Stellhebel.

Programm

  • 11 Uhr Patrick Suppiger: Begrüssung
  • 11.05 Uhr Stephan Marending: nachhaltigeres Bauen am Beispiel «JED»
  • 11.20 Uhr Tomaž Ulaga: Potenzial der Tragwerkserhaltung. Und Limiten.
  • 11.35 Uhr Simon Zweidler, Re-Use: Beurteilung von Tragwerken, am Beispiel eines Parkhauses in Basel
  • 11.50 Uhr Fragen
  • 12.15 Uhr Ende der Veranstaltung


Kompetenz

  • Sie erfahren mehr zu nachhaltigerem Bauen am Praxisbeispiel «JED» und dem dortigen Einsatz von klimaneutralerem Beton (Neubau)
  • Sie erwerben Informationen zu technischen Herausforderungen, Leistungen des Tragwerks, Normen, Wirtschaftlichkeit bestehender Bauten (Umbau)
  • Sie erwerben Informationen zum Thema Re-Use (Bewertung) anhand eines Praxisbeispiels


Zielgruppe

  • Architekt:innen
  • Bauingenieur:innen
  • Planende
  • Bauherr:innen
Referent(en)
  • Patrick Suppiger, Geschäftsführer BETONSUISSE
  • Stephan Marending, Dipl. Arch. FH/SIA, Geschäftsleitender Gesellschafter / Managing Partner Baumschlager Eberle Architekten
  • Tomaz Ulaga, Dr. sc. techn., dipl. Bauing. ETH SIA, Geschäftsleiter ULAGA WEISS AG
  • Simon Zweidler, Prof. dr., Professur für Strukturmechanik, Leiter Baulabor FHNW
Kosten

Dieses Webinar ist kostenlos. Eine Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich.

Anmelden