Haftpflichtrecht für Planungsbüros

Anmelden
Datum 25.11.2022
Zeit 13 - 17 Uhr
Ort Zürich
Veranstalter LogoSIA inForm
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Recht
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode ius-12-P22W

Das Haftpflichtrechts bildet in der Planungsbranche einen wichtigen Grundstein. Besonders bei der gerichtlichen Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen ist es wichtig, dass nötige Grundwissen zu haben und rechtzeitig die Notwendigkeit erweiterter juristischer Fachunterstützung festzustellen und einzuholen. Dieser Kurs vermittelt ihren Teilnehmenden eine Grundübersicht über die in der Schweiz für Planungsbüros geltende Schadenüberwälzungsmechanismen.

 

Lerninhalt

  • Bezug auf Rechtansprüche
  • Grundbegriffe des Haftpflichtrechts
  • Vertragliche Haftungsansprüche
  • Ausservertragliche Haftungsansprüche
  • Bemessung des Schadenersatzes / der Genugtuung
  • Ansprüche aus Arbeitsvertrag
  • Die Bedeutung der Berufs- und Haftpflichtversicherung
  • Haftungskonkurrenz / Strategische Vorgehensweise im Klagefall – strafrechtliche Haftung und Abwehr
  • Rechtsweg / Gerichtszuständigkeiten
  • Regress auf Haftpflichtige
  • Verjährung 

 

Kompetenzen
Die Teilnehmenden:

  • Verstehen die Grundbegriffe des Haftpflichtrechts
  • Verstehen die Grundvoraussetzungen für die gerichtliche Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen
  • Können grundsätzlich die wichtigsten Haftungsansprüche (vertraglich, ausservertraglich, etc.) differenzieren
  • Sind in der Lage, rechtzeitig die Notwendigkeit erweiterter juristischer Fachunterstützung festzustellen und einzuholen
Referent(en)

Beat Flach, Jurist und Leiter des Rechtsdienstes, SIA Schweiz

Laurène Gartmann-Kröpfli, Juristin im Rechtsdienst, SIA Schweiz

Kosten
  • Firmenmitglieder SIA: CHF 406.-
  • Einzelmitglieder SIA: CHF 493.-
  • Nichtmitglieder: CHF 580.-
Anmeldeschluss 24.11.2022
Anmelden