Einbezug des Natur- und Heimatschutzes und der Denkmalpflege ins Bauprojekt

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 29.11.2022
Zeit 09:00 - 17:00 Uhr
Ort Bau & Wissen, Wildegg / Online
Veranstalter Bau und Wissen - Das Forum für Wissenstransfer der Baubranche
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Fachwissen
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode 234621

Für die Planung und Bewilligung von Bauprojekten sind zahllose
öff entlich-rechtliche Vorgaben zu beachten. Oft wird von Bauherren, Planern aber auch Behörden erst verspätet erkannt, dass
auch Anliegen des Natur- und Heimatschutzes, der Denkmalpfl ege oder des Ortsbildschutzes einem Bauvorhaben entgegenstehen können.
Das öff entliche Interesse an einem funktionierenden Natur- und
Heimatschutz steht oft im Widerspruch zu anderen öff entlichen
Interessen (z.B. der inneren Verdichtung) und zu privaten Interessen, namentlich an der optimalen Ausnützung des vorhandenen Potentials.
Durch eine rechtzeitige und umsichtige Berücksichtigung denkmalpfl egerischer Herausforderungen lassen sich zwar nicht alle
Widersprüche beseitigen, oft aber allseits befriedigende Lösungen fi nden.
In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Elemente des Natur- und Heimatschutzes auf Bundes-,
Kantons- und Gemeindeebene sowie die entsprechenden Abläufe und Verfahren, damit Sie Konfl ikte zwischen Ihren Ideen und
den denkmalpfl egerischen Vorgaben frühzeitig erkennen und
bestenfalls lösen können.


Webseite www.bauundwissen.ch/de/Angebot/Hoch-und-Indus...
An Veranstaltung teilnehmen