Biodiversität wirkungsvoll in der Planung verankern

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 25.10.2022
Zeit 09:15 - 16:30
Ort Zürich
Veranstalter Stiftung Pusch - Praktischer Umweltschutz
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Raumplanung
Veranstaltungssprache Deutsch

Gemeinden nehmen bei der Förderung eines vielfältigen und naturnahen Siedlungsraums eine zentrale Rolle ein. Indem sie strategische Ziele definieren und Standards für die Biodiversität in ihrer Nutzungsplanung und in Baureglementen verbindlich festlegen, sorgen sie für hochwertige und vernetzte Lebensräume. Die Tagung gibt einen Überblick über rechtliche Möglichkeiten und raumplanerische Hebel und bietet Einblicke in die Gemeinde-Praxis. 

Referent(en)

Jennifer Zimmermann, Leiterin Abteilung Gemeindeangebote und Erwachsenenbildung, Stiftung Pusch

Claudia Moll, Stv. Sektionschefin, Sektion Landschaftspolitik, BAFU

André Stapfer, Geschäftsleiter Büro «Landschaft und Natur»

Dr. Gregor Geisser, Rechtsanwalt, Rechtsanwälte.og42

Urs Känzig-Schoch, Leiter Abteilung Naturförderung, ALN, Kanton Bern

Dr. Markus Hohl, Sachbearbeiter Biodiversität und Naturschutz, Stadt Wädenswil

Sandro Capeder, Projektleiter Raumplanung, Stadt Wädenswil

Silvia Bucher, Leiterin Bau und Infrastruktur, Gemeinde Root

Pascale Haas, Geschäftsführerin Grünstadt Schweiz

Simon Witzig, Leiter Werkhof, Gemeinde Degersheim

Martin Niederberger, Leiter Abteilung Bau, Gemeinde Münsingen

Flavia Senn, Projektleiterin Abteilung Bau, Gemeinde Münsingen

Kosten

Mitglieder Pusch: CHF 270

Mitglieder BSLA, SSV, SVKI, EspaceSuisse, FachFrauen Umwelt und Gemeinden des Kantons Bern: CHF 330

Nichtmitglieder: CHF 390

Anmeldeschluss 11.10.2022
Kontaktperson Roberta Borsari
Telefon 044 267 44 16
Webseite www.pusch.ch/umweltagenda/biodiversitaet-wirk...
An Veranstaltung teilnehmen