SIA 144 – Grundlagen Planerwahlverfahren

Anmelden
Datum 22.09.2022
Zeit 9.30 - 12 Uhr
Ort Webinar
Veranstalter LogoSIA inForm
Kategorie Webinar
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode SIA144-03-W22D

Mit der Publikation der SIA 144 Ordnung für Planerwahlverfahren wurde das Set der Vergabeordnungen um einen wichtigen Baustein bereichert. Die SIA 144 regelt leistungsorientierte Verfahren. Da, wo der gestalterische Spielraum weniger gross ist, wird nicht wie bei einem Wettbewerb oder Studienauftrag die beste Lösung, sondern das vorteilhafteste Angebot gesucht. Die Kommissionsmitglieder Salome Hug, Bauingenieurin und Erol Doguoglu, Architekt und Kantonsbaumeister TG bringen den Teilnehmenden die wegweisenden Änderungen der SIA 144 näher und präsentieren Anwendungsbeispiele.

Programm

  1. Einordnung der Beschaffungsformen
  2. Inhalte der Ordnung
  3. Anwendungsbeispiele

Die Ordnung ist nicht Bestandteil der Kursunterlagen. Es wird empfohlen diese vorab im Shop zu bestellen.

Kompetenzen

  • Sie kennen nach dem Kurs die Einordung und Anwendungsgebiete der Vergabeverfahren nach SIA
  • Sie kennen nach dem Kurs die Grundprinzipien und Spielregeln von leistungsorientierten Beschaffungen nach SIA 144


Zielpublikum

  • Öffentliche Bauherrschaften
  • Private, professionelle Bauherrschaften
  • Verfahrensbegleitende
  • Planende sämtlicher Disziplinen
Referent(en)
  • Salome Hug-Meier, Dipl. Bau-Ing. ETH/SIA, Kommissionsmitglied SIA 142/143,  Kommissionsmitglied SIA 144, Mitglied der Geschäftsleitung Schnetzer Puskas Ingenieure. Fachbereiche: Tragwerksplanerin im Hochbau, Entwurf und Umsetzung von komplexen Bauvorhaben, Teilnahme oder Jurytätigkeit bei Wettbewerben und Studienaufträgen, Teilnahme an Planerwahlverfahren.
  • Erol Doguoglu, Dipl. Arch. ETH/SIA, Kantonsbaumeister Thurgau, Kommissionsmitglied SIA 142/143, Kommissionsmitglied SIA 144,  Kommissionsmitglied ZO
Kosten

Firmenmitglieder SIA: CHF 210.–
Mitglieder SIA: CHF 255.–
Nichtmitglieder: CHF 300.–

Anmelden