Placemaking

Placemaking

Neuer CUREM-Kurs: Placemaking – lebendige und attraktive Städteräume

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 29. - 30.04.2022
Ort Zürich
Veranstalter Universität Zürich, CUREM – Center for Urban & Real Estate Management
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Raumplanung
Veranstaltungssprache Englisch

Viele Neubau- und Entwicklungsgebiete wirken selbst Jahre nach der Fertigstellung anonym und leblos. Das muss keineswegs so sein. Mit dem neuen CUREM-Kurs «Placemaking» greifen wir das Thema auf und zeigen gemeinsam mit dem niederländischen Placemaking-Pionier Hans Karssenberg, wie Neubau- und Transformationsgebiete innert kurzer Zeit zu lebendigen, identitätsstiftenden und wohnlichen Nachbarschaften werden können.

 

Der Kurs richtet sich an Vertreter*innen der öffentlichen Hand, an zivilgesellschaftliche und an privatwirtschaftliche Akteur*innen aus den Bereichen Architektur, Projektentwicklung, Immobilien-Portfoliomanagement, Bewirtschaftung, Politik, öffentliche Verwaltung und sozialräumliche Entwicklung. Es werden bewusst Ansätze aufgezeigt und diskutiert, welche für die unterschiedlichen Perspektiven relevant sind.

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.curem.uzh.ch/de/weiterbildungen/kompaktkurse/placemaking.html

 

Referent(en)
  • Hans Karssenberg, STIPO Public Developers, Amsterdam
  • Samuel Leder, Universität Zürich – CUREM
Anmeldeschluss 29.03.2022
Webseite www.curem.uzh.ch/de/weiterbildungen/kompaktku...
An Veranstaltung teilnehmen