Bauen und Sanieren für ein Wohnen ohne Radon und Schimmel

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 24.01.2022
Zeit 09:00 - 17:00 Uhr
Ort Bau und Wissen, Wildegg
Veranstalter Bau und Wissen - Das Forum für Wissenstransfer der Baubranche
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Fachwissen
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode 224211

Inhalt
Auf den ersten Blick scheinen die Kursthemen nicht zusammen zu gehören;
• ein radioaktives Gas aus dem Untergrund und
• Schäden durch Luftfeuchtigkeit oder Wasser. Auf den zweiten Blick sieht das ganz anders aus, denn gemeinsame verstärkende Faktoren sind:
• wenig Luftwechsel und
• eindringende Feuchtigkeit im Keller

Man kann aber auch mit Präventionsmassnahmen gegen Schimmel eine vorher nicht vorhandene Radonproblematik schaffen.
Z.B. mit reinen Abluftanlagen, welche Unterdruck im Gebäude schaffen. Ebenso kann man mit Radonsanierungsmassnahmen die Bausubstanz gefährden, wenn z.B. ein Überdruck geschaffen wird, der die Konvektionsrisiken verschärfen kann und z.B. Hausschwamm im Dach verursacht.
Dieser Kurs behandelt somit:
• die rechtliche Situation,
• die Verantwortlichkeiten,
• die Vorbeugemassnahmen,
• die Messung und Analyse sowie
• die Sanierungsmethoden bei Radon und Schimmel.


Zielsetzung
Die Teilnehmenden planen die korrekten Vorbeugemassnahmen ein und sind in der Lage, die notwendigen Sanierungsmassnahmen zu ergreifen.
Sie kennen ihre Verantwortung und die rechtliche Lage.


Referent(en)

Stephan Baumann
Geschäftsführer und Inhaber bafob GmbH, Bern

Kosten
CHF 595.00 inkl. MWST.
Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten
5% Reduktion.
Studenten (unter Vorweisung der Legi) zahlen
CHF 150.00 inkl.
MWST pro Kurstag



Webseite www.bauundwissen.ch/de/Angebot/Hoch-und-Indus...
An Veranstaltung teilnehmen