Internes Auditmanagement (Modul 2 Audits vorbereiten und nutzenbringend durchführen)

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 03.02.2021
Zeit 09:00 - 17:00 Uhr
Ort Bau und Wissen, Wildegg
Veranstalter Bau und Wissen - Das Forum für Wissenstransfer der Baubranche
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Fachwissen
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode 214862

Inhalt
Das (Interne) Audit ist ein wirksames Instrument zur Bewertung der Leistungsqualität im Unternehmen sowie eine wertschaffende Normanforderung für *Managementsysteme nach bspw. sia. In der Praxis werden sie jedoch als zeit- und ressourcenbindende, kaum nutzenbringende Formalität empfunden. Dementsprechend bleibt der Nutzen aus und bestätigt das vorherrschende Missverständnis.
Erfahren Sie in diesem Seminar, was der Zweck von internen und externen Audits ist, wie Sie es auf einfache Weise zu einem nutzenbringenden Instrument machen, Ihre und die Leistungsqualität von externen Partnern/Lieferanten sicherstellen und dabei die Normanforderungen erfüllen. Mindern Sie dadurch Fehlerkosten und Risiken, und schaffen Sie Mehrwert für das gesamte Unternehmen.
• Modul 1 legt den Schwerpunkt auf Voraussetzungen und Grundlagen des Internen Auditmanagements,
• wobei Modul 2 die Umsetzung schrittweise befähigt und Tipps und Kommunikations-Tricks für schwierige Auditgespräche gibt.
*In Anlehnung an ISO 19011 Leitfaden für Audits betr. Qualitäts- (ISO 9001), Umwelt- (ISO 14001) oder Arbeitssicherheitsmanagementsysteme (ISO 45001)

Sie sollten dabei sein, wenn Sie
• die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens bezüglich Qualität-/Umwelt-/ Arbeitssicherheit systematisch hochhalten möchten.
• Ihr Internes Auditmanagement verbessern, zu einem nutzenbringenden und akzeptierten Instrument nutzen möchten.
• erlernen möchten, wie Sie sich pragmatisch vorbereiten, Audits durchführen, den diesbezüglichen Bericht verfassen und diese in Verbesserungsmassnahmen überführen.
• Ein Zertifikat erhalten möchten, das Sie gemäss Normanforderung zum Internen Auditor qualifiziert.
• nach Normen arbeiten und Anforderungen erfüllen sollen


Zielsetzung
• Sie sind in der Lage Interne Audits zielgerichtet zu planen, durchzuführen, nachzubearbeiten und somit die Normerfüllung nach internen Audits  nachzuweisen.
• können durch Kommunikationspraktiken und Fragetechniken
die Qualität des Auditgespräches erleichtern und schwierige Gespräche meistern.
• können nachvollziehbare Auditberichte erstellen, wonach Korrekturmassnahmen und eine bessere Qualität in der Organisation ermöglicht werden.


Referent(en)

Zehra Sirin, EMBA, Eidg. Dipl. QM FH, Auditorin,
size-consens.ch


Kosten

CHF 595.00 inkl. MWST (pro Modul)
Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion.

Webseite www.bauundwissen.ch/de/Angebot/Projektmanagem...
An Veranstaltung teilnehmen