MAS ETH in Geschichte und Theorie der Architektur

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 30.04.2020
Zeit 2020-2022
Ort Zürich
Veranstalter Institut für Geschichte und Theorie der Architektur, Departement Architektur, ETH Zürich
Kategorie Studiengang
Veranstaltungsthema Architektur
Veranstaltungssprache Deutsch

Das MAS in Geschichte und Theorie der Architektur ist ein zweijähriges berufsbegleitendes Studium an der ETH Zürich. Es bietet Architekt/innen und Architekturinteressierten wissenschaftliches Handwerk für die vertiefte kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Problemstellungen.

Im MAS-Programm des Instituts für Geschichte und Theorie der Architektur werden einerseits Grundlagen der Architekturgeschichte und -theorie vermittelt und andererseits aktuelle disziplinäre Fragen der Architekturpraxis sowie Debatten der Architektur-, Stadt- und Wissenschaftstheorie diskutiert. Die Studierenden werden in die Methoden der kritischen wissenschaftlichen Arbeit eingeführt und wenden diese in eigenen Schreibprojekten an. Absolvent/innen qualifizieren sich für die Tätigkeit an Hochschulen, bei öffentlichen und privaten Bauträgern, in den Medien und in der Architekturvermittlung.

Bewerbung für nächsten Studiengang 2020-2022 bis 30. April 2020

Anmeldeschluss 30.04.2020
Webseite mas.gta.arch.ethz.ch/
An Veranstaltung teilnehmen