Projekte

Im Rahmen des Konjunkturförderprogrammes Stabilo-III des Bundes wurde die Plattform ingenious switzerland ins Leben gerufen, um den Export von Schweizer Architektur-, Engineering- und Designkompetenzen gezielt zu fördern. Mit dem Auslaufen des Förderprogrammes Ende 2013 wurde die Plattform mangels Eigenwirtschaftlichkeit wieder aufgelöst. Der SIA hat sich bereit erklärt, gewisse exportspezifischen Aktivitäten von ingenious switzerland in seinen neuen Bereich Internationales aufzunehmen und in adaptierter Form weiterzuführen.

Die unter ingenious switzerland initiierten interdisziplinären Projekte von Schweizer Ingenieuren, Architekten und Designern zur gemeinsamen Erschliessung neuer Zielmärkte wurden vom SIA mit den dazu vorgesehenen Mitteln aus dem Stabilo-III-Pakets bis Ende 2015 ausgeführt. Dem SIA stehen seither keine Mittel mehr für ähnliche Markterschliessungsprojekte zur Verfügung.

Ein Überblick über die bis Ende 2015 ausgeführten Projekte:

Polen

Japan

Russland

Brasilien

Indien

kontakt

SIA-Geschäftsstelle
Myriam Barsuglia
Leiterin Vereinspolitik
Selnaustrasse 16
Postfach
8001 Zürich

t +41 44 283 15 73
E-Mail