Vermittlung

Der SIA engagiert sich für die Vermittlung von Baukultur an Laien aller Altersstufen.

Ein innovatives Projekt, um Baukultur an ein breites Publikum zu vermitteln, ist Swiss Squares. Die App führt auf eine Reise zu den öffentlichen Plätzen in bedeutenden Schweizer Städten.

Der SIA ist Partner des Schweizerischen Architekturmuseums S AM.

Die Vermittlung in schulischen Projekten hat der SIA an Spacespot delegiert. Seit Anfang 2015 tragen der BSA und der SIA Spacespot zu gleichen Teilen.

Der SIA bringt die Interessen der Baukultur in Kulturvermittlung Schweiz ein.

Spacespot

Swiss Squares

Kulturvermittlung

Architektur, Arts&Education

Architektur dominiert die Kunst und die Kulturberichterstattung in den letzten Jahren teilweise schon bis zum Übermass. Gleichzeitig ist zeitgenössische Architektur in der Bildungs- und Kulturpolitik nahezu heimatlos. Zwischen der Wahrnehmung eines kleinen Ausschnitts ungewöhnlicher Architekturen und dem Bewusstsein für die unmittelbare Umgebung klafft eine riesige Lücke. Architekturvermittlung muss deshalb bei der Politik und in der Schule beginnen, so das Fazit einer SIA-Veranstaltung am 21. Oktober 2011 in Zürich. Das Thema war „Architektur, Arts & Education“.

Hochkarätige Referenten zeigten, dass Architekturvermittlung wichtig ist und wo sie heute schon stattfindet: in den Medien, in Museen und Schulen. Ausserdem stand zur Diskussion, wie Architektur ihren Stellenwert innerhalb der Kulturvermittlung verbessern kann. 

Vollständiges Programm

Begrüssung Nathalie Rossetti

Riklef Rambow, Architekturkommunikation

Christian Eggenberger, Medien

Adam, Montmollin, Rietmann, Museum und Schule

Peter J. Schneemann, Kunst

Podiumsdiskussion