Gestaltung Aare-Uferweg, Abschnitt

Ort Rubigen
Kanton Bern

Firma

ilu AG
Kategorie Kultur, Freizeit, Sport und Erholung
Auftraggeber Private Bauherrschaft
Realisierung (Datum oder Zeitraum) offen
Planerleistungen Gestaltungskonzept
Webseite www.ilu.ch

Projektbeschrieb

Das Projektgebiet entlang der Aare bietet ein grosses Potential für die Naherholung und wird heute rege genutzt. Aufgrund der Aareumgestaltung 2006 im Bereich der Hunzigenau, Gemeinde Rubigen, war teilweise auch der Uferweg betroffen.

Der Auftrag an die ilu AG bestand darin, Ideen für den Wegabschnitt im Bereich der ‚Hunzigenau’ zu entwerfen, welche den Erholungssuchenden einen hohen Erlebniswert bieten.

Ziel des Gestaltungskonzeptes ist es, unter Berücksichtigung der ökologischen Aspekte eine attraktive und qualitativ hoch stehende Begegnungszone am Flussufer der Aare zu schaffen.

Der Uferweg nimmt die geschwungene Linienführung des vorhergehenden Wegabschnittes auf und bildet daher mit diesem eine Einheit. Zwei Aussichtsplattformen bilden klare Anfangs- und Schlusspunkte des Wegabschnittes.

Grundsätzlich entstehen zwei verschiedene Raumcharakteren:
- der Weg als Durchgangsraum
- die Buchten als Ruheräume

Die beiden Räume sind klar voneinander getrennt und der Wechsel vom einem Raum in den anderen wird durch entsprechende Installationen thematisiert.