Bauarena

Strasse Industriestrasse
Ort 8604 Volketswil
Kanton Zürich

Firma

Nüesch & Partner AG
Kategorie Industrie und Gewerbe
Realisierung (Datum oder Zeitraum) 2004-2010
Webseite www.nuesch-arch.ch/sites/index...
Projektinfo Bauarena.pdf

Projektbeschrieb

Die Volumen des Zimiparks werden im Wesentlichen durch die Bauarena geprägt. Ihre Stattlichkeit wird durch die Zurücksetzung von der Hauptachse der Industriestrasse und die vorgelagert befindlichen zweigeschossigen Retailzone unterstützt. Gleichsam bildet dieses zweigeschossige Bauvolumen ein Bindeglied zu den noch in der Entwicklung befindlichen Nebennutzungen wie Hotel und Bürogebäude. Alle vier projektierten Volumen sind in ihrer Funktion unterschiedlich und sollen sich auch in der Fassadengestaltung entsprechend differenzieren. Einzig der Sockel zeigt einen direkten Verwandtschaftsgrad auf. Diese Differenzierung lässt jedem der Volumen ihre Eigenständigkeit.

 

Die nun realisierte Bauarena, symbolisiert ein „Landmark“ im Industiegebiet von Volketswil. Die schlichte Fassadengestaltung wird im Wesentlichen durch die 5-geschossige fensterlos wirkende Doppelhautfassade bestimmt. Diese Fassade wechselt ihre Erscheinung je nach Sonnenstand und Dämmerungsgrad. In den Abend- und Nachtstunden treten die in der zweiten Schicht bestehenden Fenster, langsam in Erscheinung. Wie ein Schleier umgarnt die feinporige Lochfassade den Baukörper. Durch eine Stabförmige Ausleuchtung mit LED, bekommt die Doppelhaut eine Eigenständigkeit und leicht mystische Wirkung.

 

Der lang gezogene, zweigeschossige  Retailbereich bildet einen weichen Übergang zur Industriestrasse. Zwei breite Durchbrüche lassen sequenzielle Einblicke in die Erschließungsstrasse zu, welche parallel zur Industriestrasse verläuft. Die Erdgeschossnutzung wird durch geeignete Verkaufslokalitäten und Restaurationen gefüllt. Das Obergeschoss soll durch kleinere Office-Zonen im baulichen Dienstleistungssektor genutzt werden. So können sich hier kleinere Planungsunternehmungen der Baubranche niederlassen und ihre Dienstleistung in der Bauarena anbieten.