ETH, e-science lab

Ort Zürich
Kanton Zürich

Firma

Inretis Holding AG
Kategorie Bildung und Forschung
Auftraggeber Eidg. Techn. Hochschule Zürich ETH, Abt. Immobilien
Realisierung (Datum oder Zeitraum) 2006/2007
Planerleistungen Gebäudetechnik
Webseite www.lauber-iwisa.ch

Projektbeschrieb

Der Neubau umfasst fünf Obergeschosse, das Erdgeschoss und ein Untergeschoss auf einer Grundfläche von 2'420 m2. Das Gebäudekonzept basiert auf einer nutzungsneutralen Raumzone entlang der Aussenfassade und einer ringartigen inneren Kernzone als vertikale Erschliessungs- und Versorgungsstruktur mit angelagerter Gangzone um einen zentralen Hallenbereich. In diesem Volumen entfaltet sich eine räumlich vielfältige, grosszügige und lichtdurchflutete Innenwelt mit kommunikativen Bereichen, Arbeitsräumen, Hörsälen sowie Cafeteria. Die strukturellen Prinzipien bieten sowohl die Gewähr für ein hohes Mass an Flexibilität und Austauschbarkeit der Funktionen, wie auch die Umsetzung sowohl tradierter als auch innovativer Bürokonzepte und Nutzungsanforderungen (Einzelbüro, Kombibüro, Gruppenbüro).