Université de Fribourg "Miséricorde"

Ort Fribourg
Kanton Freiburg

Firma

Eglin Ristic AG
Kategorie Bildung und Forschung
Auftraggeber Direction de travaux publics du canton Fribourg
Realisierung (Datum oder Zeitraum) 2000 - 2006
Planerleistungen Fachtechnische Beratung, Aussschreibung, Baubegleitung
Webseite www.eglinristic.ch

Projektbeschrieb

Der Gebäudekomplex "Miséricorde" der Universität Freiburg, erbaut durch die Architekten Fernand Dumas und Denis Honegger in den Jahren 1938 bis 1941, ist eines der bedeutendsten Beispiele der Schweizer Architektur der dreissiger Jahre. Das Bauwerk mit den eindrucksvollen Sichtbetonfassaden hat internationale Bedeutung und steht heute unter Denkmalschutz. Für den Erhalt dieser aussergewöhnlichen Anlage werden zurzeit die Fassaden in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege des Kantons Freiburg instand gesetzt.

Le complexe Miséricorde de l'Université de Fribourg, construit en 1938 - 1941, est l'oeuvre des architectes Fernand Dumas et Denis Honegger. L'architecture du bâtiment avec ses impressionnantes façades en béton apparent a une importance internationale et est aujourd'hui protégée. Le béton a subi des dégâts, et des travaux de rénovation sont en cours actuellement, afin de conserver ce précieux bâtiment.