Aufstockung und Sanierung Schulhaus Rapperswil

Ort Rapperswil
Kanton Bern

Firma

baderpartner ag
Kategorie Bildung und Forschung
Auftraggeber Gemeinde Rapperswil
Planerleistungen
Webseite www.baderpartner.ch
Projektinfo Aufstockung und Sanierung Schulhaus Rapp.pdf

Projektbeschrieb

Ausgangslage

Für die Einwohnergemeinde Rapperswil BE wurde die Erweiterung und energietechnische Sanierung der Schulanlage aus den 50er Jahren realisiert. Mithilfe von Anbauten im Bereich der Schulhäuser der Primar- sowie der Sekundarschule wurde Platz für neue Gruppenräume geschaffen. Der Gebäudeteil der Sekundarstufe hat zudem eine Aufstockung für vier weitere Schulzimmer erfahren.

Projekt

Die Gebäudeaufstockung, welche in Holz-Montagebau erfolgte, zeigt eine hinterlüftete Fassade mit grossformatigen Eternitplatten. Die Anbauten wurden in Massivbauweise ausgeführt. Die Sanierungsarbeiten beinhalteten den Ersatz aller Fenster durch Dreifachisolierverglasungen, die Ergänzung der bestehenden Brüstungen mit Wärmedämmung und diverse Aufarbeitungen im Gebäudeinneren. Die Aufstockung und Erweiterung brachte diverse Änderungen der Nutzungszuteilungen mit sich, welche durch ein neues Raumkonzept optimiert wurden. Mit umfangreichen Brandschutzmassnahmen wurde den feuerpolizeilichen Anforderungen Rechnung getragen. Zudem wurden die Vorschriften zum behindertengerechten Bauen umgesetzt.