SIA-Kompass, Honorarermittlung für Bauingenieure

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 22.11.2019
Zeit 13.30 - 17.00 Uhr
Ort Zürich
Veranstalter Logosia-form
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode KO24-19

Die Berechnung und Kontrolle der Kosten für die Leistungserbringung und deren „Verkaufspreise“ sind ein zentraler Erfolgsfaktor jeder Unternehmung.

Die Einflussnahme der WEKO führte u.a. zu Anpassungen in den SIA-Ordnungen für Leistungen und Honorare (LHO). Als kurzfristige Übergangslösung wurden die Artikel 6 und 7 inkl. Honorarformel aus den LHO herausgelöst und als separate Kalkulationshilfe publiziert.

Nach Rückzug dieser Übergangslösung müssen Ingenieure und Architekten in der Lage sein, Honorare eigenständig zu kalkulieren. In diesem Kurs werden projekt- wie auch jahresbezogene Kalkulation von Stundenaufwänden und entsprechenden Stundensätzen in den Fokus gestellt. 

Der Kurs richtet sich an Inhaber und Führungspersonen von Bauingenieurbüros.

Programm

  • Begrüssung
  • Präsentation Historie LHO, aktueller Stand und Ausblick
  • Gemeinkostenberechnung und Stundensatzermittlung
  • Fragerunde, anschliessend Pause
  • Honorarkalkulation aus Büroinhabersicht
  • Fragerunde und Diskussion
Referent(en)
  • Isabella Mambretti, Dr. sc. techn. ETH Zürich/Dipl. Arch./SIA, Normen, Leistungen und Honorare
  • Christian Zumstein, BDO AG, Partner
  • Stefan Hosang, Dipl. Bauingenieur FH, dipl. Betriebswirtschftsingenieur NDS FH, CEO Stellvertreter AF TOSCANO AG
Kosten
  • Firmenmitglieder SIA: CHF 320.-
  • Mitglieder SIA: CHF 425.-
  • Nichtmitglieder: CHF 580.-
  • Studenten: CHF 320.-
An Veranstaltung teilnehmen