Planungs- und Bauprozesse nach SIA

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 21.05. - 04.06.2019
Zeit 21.5. und 4.6.2019, 8.30 - 13.00
Ort Zürich
Veranstalter LogoSIA-Form
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode PBP01-19

Das SIA-Normenwerk und sein Gebrauch in der Praxis Die Anwendung der SIA-Normen und -Ordnungen setzten bei Architekten, Ingenieurinnen und Technikerinnen Grundkenntnisse über die Systematik der Normen und deren Einbindung im Bauwesen voraus. Begriffe wie Merkblatt, Verständigungsnorm und Empfehlungen definieren die Wirkung der Normen und Ordnungen.


Doch wie verbindlich sind Normen und was bedeuten die Begriffe? Warum haben gewisse Normen einen technischen und administrativen Teil? In welche sektoriellen Bereiche ist das Normenwesen des SIA eingeteilt? Welche Normen-Abonnemente bietet der SIA an? Wie werden Normen beim SIA entwickelt und welche Massnahmen fördern die Anerkennung und Verankerung in der Branche? Wie lange ist eine Norm gültig und wann wird sie revidiert? Welche Organisationen erstellen weitere wichtige Berufsinstrumente im Baubereich?

 

Der Kurs liefert die Erklärungen zum SIA-Normenwerk mit seiner Struktur, seinem Aufbau und dessen Inhalte. Mit den Normen SIA 112 «Modell Bauplanung» wird die Systematik aller Planungs- und Bauprozesse für die Planenden festgelegt. Über die Norm SIA 102 bzw. 103 «Leistungs- und Honorarordnung» für Architekten und Ingenieure wird die wesentliche Verknüpfung von Leistung und Vergütung dargelegt. Die Norm SIA 118 «Allgemeine Bedingungen für Bauarbeiten» gilt neben den Leistungs- und Honorarordnungen (LHO) als Dritte der strukturgebenden Normen.


Der Kurs vermittelt in praxisnaher und anwendungsorientierter Form die elementaren Berufswerkzeuge aller Planungs- und Bautätigen. Beispiele, Checklisten, Vorlagen und Anwendungshilfen geben auch jungen Berufskräften Instrumente für eine erfolgreiche Abwicklung von Planungs- und Bauaufträgen in die Hand.

Programm
Tag 1

  • Das SIA-Normenportrait: wie funktioniert was?
  • Netzwerk Normen: Logik, Systematik, Gebrauch
  • SIA 112 «Modell Bauplanung»: welche Leistungen wann, wo und wie?
  • Gastreferent: Der Ernstfall im Normengebrauch

Tag 2

  • SIA 102 und 103 «Leistungen und Honorare» der Architekten und Ingenieure: was ist für wie viel zu erbringen?
  • Praxisanwendung von Leistungen und Honoraren
  • SIA 118 «Allgemeine Baubedingungen» Facts and Figures – das Wichtigste zur Hand
Referent(en)
  • Markus Friedli, dipl. Ing. Arch. ETH BSA SIA, Frauenfeld
  • Patrick Bisang, Dipl. Arch. ETH BSA SIA (Gastreferent), Luzern
Kosten
  • Firmenmitglieder SIA CHF 590.-
  • Mitglieder SIA CHF 670.-
  • Nichtmitglieder CHF 960.-
An Veranstaltung teilnehmen