Ungespannte Anker: Analyse und Interpretationen der Zugproben und Ausziehversuche

Datum 24.08.2018
Zeit 24.8., 9.00 – 16.00
Ort Zürich
Veranstalter LogoFobatec (SIA-Form, FV Wald)
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode FOBATEC02-18

Ungespannte Anker werden bei unterschiedlichen Schutzbauten als Fundation verwendet. Eine wichtige Grundlage für die Bemessung sind Ausziehversuche. Die erhaltenen Messresultate müssen für die Ankerbemessung interpretiert werden. In der späteren Bauphase werden Mörtelprüfungen und Zugproben gemacht, um die Qualität der versetzten Bauwerksanker zu prüfen. Auch in dieser Phase ist die Analyse und Interpretation der Resultate zentral für die Beurteilung der Tragsicherheit.


Obwohl die Ausführung und Analyse dieser Versuche normiert sind, bestehen noch offene Fragen bezüglich der Durchführung und Interpretation der Resultate.


An dieser Tagung werden die wichtigsten Grundlagen zur Mechanik der Mantelreibung als Basis für die Diskussion über die Interpretation der Resultate von Mörtelprüfungen, Ausziehversuchen und Zugproben eingeführt. Insbesondere wird gezeigt, wie unterschiedliche Belastungen (dynamische/statische) die Mantelreibung entlang eines Ankers beanspruchen und wie die Dimensionen und Materialien eines ungespannten Ankers die Tragsicherheit dieser Werke beeinflussen können.

 

Anmeldeschluss: 3.8.2018

 

In Zusammenarbeit mit SIA-Fachverein Wald.

 

Link zur Anmeldung

http://www.fobatec.ch/veranstaltungen/veranstaltungen-detail/news/analyseinterpretation-ausziehversuche-und-zugproben-bei-ungespannten-ankern.html



Programm

  • Grundlagen der Mechanismen der Mantelreibung entlang ungespannter Anker zusammenfassen.
  • Analyse und Interpretation der Mörtelprüfung.
  • Analyse und Interpretation der Ausziehversuche und Zugproben.
  • Diskussion über der Anwendung der «erweiterten Zugprobe»
Referent(en)
  • Dr. Massimiliano Schwarz (HAFL Zollikofen)
  • Reto Störi (TUR GmbH Davos)
  • Dominique Schönbächler (Ingenieurbüro für Wald und Umwelt, Selkingen)
  • Christian Pfammatter (AWA Bern, Abteilung Naturgefahren)
Kosten
  • Einheitspreis CHF 250.-
Anmeldeschluss ABGELAUFEN - 03.08.2018