PDF-Dokumenten mit Adobe Acrobat optimieren

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 30.05.2018
Zeit 13.00 - 14.30
Ort eClassRoom
Veranstalter LogoSIA-Form
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode WEB84-18

Mit PDF-Dateien, Portable Document Format, ist der heutige ICT-Anwender täglich konfrontiert. Einerseits ermöglicht dieses Format den Datenaustausch über diverse Schranken, welche wegen des Einsatzes von proprietärer, d.h. von einem Lieferanten abhängiger, Software auftreten, andererseits sind PDF-Dateien auch zum Standard geworden, wie eine Grafikabteilung mit einer professionellen Druckerei zusammenarbeitet.


Oft dienen PDF-Dateien auch für die Archivierung. Einerseits werden fremde PDF-Dateien unter verschiedenen Gesichtspunkten im eigenen Archiv abgelegt, andererseits müssen aus selbst verfassten Dokumenten PDF-Dateien erstellt werden. Andere scannen als Ausdruck vorliegende Dokumente, z.B. auch überformatige Zeitungsartikel, ein und legen sie ebenfalls im eigenen Archiv ab. Und dann, wenn die benötigte Information gesucht wird, folgt das grosse Suchen: Wo ist dieses Dokument zu finden? Wie lautet sein Dateiname? Und. Und. Und.


Dieses Webinar zeigt auf, wie mit Adobe Acrobat (Teil der Adobe Grafik Suite) und ein paar weiteren Programmen Dokumente aus diversen Quellen so verarbeitet werden können, dass die Archivierung ihrem ursprünglichen Zweck, das rasche Finden der gesuchten Information, gerecht werden kann.

Programm

  • Wege zu PDF-Dateien
  • Dateien zusammenfügen und bearbeiten
  • «Intelligenz» einbauen
  • Suchen in einer Datei und in mehreren Dateien
  • Arbeitsoberfläche in Adobe Acrobat optimieren
Referent(en)

Urs Wiederkehr, Dr. sc. techn., dipl. Bau-Ing. ETH/SIA, Leiter Geschäftsbereich Dienstleistungen, SIA-Form, GS SIA, Zürich

Kosten
  • Mitglieder SIA CHF 55.-
  • Nichtmitglieder CHF 110.-
An Veranstaltung teilnehmen