BIM - Module 2 und 3: Potential der Zusammenarbeit (Modul 2) und Technologien für Open-BIM-Lösungen und Cloud-Computing (Modul 3)

Datum 13.02.2018
Zeit 9:00 – 17:00 Uhr
Ort Wildegg
Veranstalter LogoBau+Wissen und SIA-Form
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode BW-184683

Modul 2:

  1. Aufstellen der Projektorganisation, Definition der Rollen und Verantwortlichkeiten.
  2. Verschiedene Organisationsformen und Arten der Zusammenarbeit sowie deren Einfluss auf die Verantwortlichkeit im Rahmen der BIM-Methode. Zusammenarbeitsmodelle und deren Vor- und Nachteile (ICE, onsite, offsite usw.)
  3. Workshop ICE – Integrated Concurrent Engineering
  4. Zusammenfassung der Erkenntnisse und Hinweise auf das Modul 5 - Spezialmodul Rechtliche Aspekte

 

Modul 3:

Sie erlernen welche Technologien die BIM-Methode unterstützen können.

  1. Übersicht über die heutigen Technologien und Standards. Welche Kommunikationsstandards sind vorhanden?
  2. Chancen und Risiken der Cloud.
  3. Firmen übergreifende Zusammenarbeit und Einsatz von neuen Technologien in der Umsetzung.
  4. Wie werden die Daten mobil und können auf die Baustelle transportiert werden?

Anmeldung und weitere Informationen

http://www.bauundwissen.ch/de/Angebot/Projektrealisation-Baubetrieb/Building-Information-Modelling-BIM-Modul-2-3-Das-Potential-der-organisierten-Zusammenarbeit-Technologien-fur-open-BIM-Losungen-u.html

 

 

Referent(en)
  • Peter Scherer, Leiter der Geschäftsstelle Bauen digital Schweiz, Zürich
  • Dr. Odilo Schoch, Dipl. Arch ETH /SIA, Schoch Dienstleistungen für Architektur GmbH, Zürich
Kosten
  • CHF 555.– / Tag; inkl. 8% MWST und Seminarunterlagen.
  • Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion.
Kontaktperson Veronika Klemm
Telefon 062 887 72 44