14.11.2017 | sia online | Kommunikation SIA

Swissbau: Der SIA wirft einen Blick in die Zukunft

Der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein SIA mit seinen über 16‘000 Mitgliedern engagiert sich für einen zukunftsfähigen und nachhaltig gestalteten Lebensraum von hoher Qualität. Dieses Ziel fordert eine systematische Vorausschau zu zahlreichen Fragen, denen der SIA an seinem Thementag – am Mittwoch, den 17.1.2018 – auf den Grund gehen will. Natürlich bedient sich der SIA dabei nicht obskuren Mitteln, wie der Hellseherei oder dem Legen von Tarot-Karten, sondern er konnte eine illustrere Gästeschar für sein ambitioniertes Vorhaben gewinnen.

Ein Highlight jagt das nächste – so könnte man das Programm des SIA-Thementags zusammenfassen: Es finden Diskussionsrunden, Referate und Podiumsdiskussionen statt. Die Teilnehmer sind so mannigfaltig, wie das Programm selbst. Es würde den Rahmen sprengen, sie alle aufzuzählen. Darum sei hier auf die Crème de la Crème verwiesen: auf Klaus W. Wellershoff, Partner Wellershoff & Partners Ltd., ehemaliger Chefökonom UBS, der zum Thema «Zukunftsfähige Schweiz – eine Herausforderung für alle» referieren wird und auf Rolf Dobelli, Bestsellerautor und Mitgründer getAbstract. Er hält ein Referat zum Thema «Der SIA bringt Planerinnen und Planer in die Zukunft».

Nach viel Hirnarbeit braucht jeder Kopf einmal eine Pause. Was liegt näher, als dem Denkorgan frische Energie in Form von einigen heftigen Lachsalven zuzuführen? Dafür zeichnet sich Manuel Stahlberger, Kabarettist und Frontmann einer nach ihm benannten Band, verantwortlich. Messerscharf seziert er die Seelenzustände des urbanen Smartphone-Junkies und die Auswüchse der digitalisierten Leistungs- und Selbstdarstellungsgesellschaft – unter Lachgarantie. Und selbstverständlich gibt es danach auch noch eine Stärkung für Leib und Seele. am SIA-Apéro-Riche.

Das detaillierte Programm des SIA-Thementags findet sich hier. Für SIA-Mitglieder ist der Eintritt an die Swissbau gratis. Der personalisierte Code – bestehend aus vierzehn Zahlen und Buchstaben – für das Gratis-Ticket, erhalten alle SIA-Mitglieder in einem persönlichen Schreiben Mitte November. Auf swissbau.ch/ticket kann der Code eingelöst und das Ticket ausgedruckt oder auf das Smartphone geladen werden.


Programm