KundInnen im eigenen Berufsfeld beraten – Bauen, Renovieren und Sanieren als ganzheitlichen Prozess aufzeigen (Gesundes und nachhaltiges Bauen)

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 21.03. - 06.06.2020
Zeit 08.45 - 17.15 Uhr
Ort Zürich
Veranstalter Bildungszentrum Baubiologie
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Architektur, Fachwissen, Umwelt, Baukultur
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode FK2020 / M2

Das Modul beinhaltet 8 Kurstage

 

Kompetenzen

Sie beraten KundInnen zu Themen des gesunden und nachhaltigen Bauens allgemein sowie bei standortbedingten gesundheitlichen Beschwerden und bei Schäden am Bau. Dazu verknüpfen Sie die verschiedenen Kompetenzbereiche des Berufes und wenden die erworbenen Kompetenzen in konkreten Beratungssituationen an.

 

Lernziele

• Sie zeigen Zusammenhänge des gesunden und nachhaltigen Bauens auf

• Sie informieren Kunden über Normen, Standards und Labels

• Sie erstellen Berichte unter Einbezug der Grundsätze „Gesundes und nachhaltiges Bauen“

• Sie beraten Menschen mit standortbedingten gesundheitlichen Beschwerden

• Sie beraten bei Schäden am Bau

 

Lerninhalte

Zusammenhänge des gesunden und nachhaltigen Bauens - Gesundes Innenraumklima - Schadstoffe - Elektrobiologie - Radiästhesie – Radon - Aussenlärm – Tageslicht - Standards/Labels – Bauschäden – Beratungsgespräche, Entscheidungslehre, Rhetorik, Präsentationstechnik

Referent(en)

Diverse Fachspezialisten/-innen

Kosten

Fr. 4'870.00

Modul 2 ist Teil des Lehrgangs „Gesundes und nachhaltiges Bauen“. Nach Absolvierung der eidg. Berufsprüfung Baubiologie werden 50% des Kursgeldes zurückerstattet.

Anmeldeschluss 01.03.2020
Kontaktperson Stephanie Herzog
Telefon 044 451 01 01
Fax 044 401 02 79
Webseite www.baubio.ch/bildung/lehrgang/
An Veranstaltung teilnehmen