download

Flyer zum Kurs

Kosten- / Leistungsrechnung für dieBauwirtschaft

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 22. - 23.06.2020
Zeit 09:00-17:00
Ort Bau und Wissen, Wildegg
Veranstalter Bau und Wissen - Das Forum für Wissenstransfer der Baubranche
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Finanzen
Veranstaltungssprache Deutsch

Lernziele
•Erkennen, wie eine Kosten-/Leistungsrechnung aufgebaut ist

•Übertragen der Systematik auf den eigenen Betrieb

•Verstehen der Zusammenhänge zwischen Marktpreisen, Produktionsleistungen, Kapazitätsbedarf, Kosten für die einzelnen Bauprojekte und den Overhead

•Aufzeigen der Auswirkungen verschiedener Massnahmen im Verkauf, der Leistungserbringung und der Administration auf denBetriebsgewinn

•Verständnis, wie das System Produktivitätssteigerungen und die Überwachung der Kosten ermöglicht

•Kalkulation eines Angebots aufgrund der Kostenrechnung und
Gegenüberstellung zum Marktpreis

•Überleitung der Teilergebnisse, Kosten und Erlöse in die Gesamt-Erfolgsrechnung und Bilanz

•Wissen, worauf es ankommt, wenn eine Kosten- / Leistungsrechnung in Softwareprodukten implementiert oder ausgebaut werden soll

Methodik und Didaktik
Um das Verständnis für die Zusammenhänge zu fördern, erarbeitendie Teilnehmer am 1. Seminartag mittels einer Fallstudie aus der Baubranche die Elemente einer modernen Kosten-/Leistungsrechnung. Anhand eines Excel-basierten Planungsmodells erkennen Siedie Zusammenhänge, diskutieren Optimierungsmöglichkeiten undbeurteilen deren Auswirkungen auf den Betriebsgewinn.
Am 2. Seminartag wird das Modell durch effektiv erzielte Zwischen- ergebnisse ergänzt. Diese müssen interpretiert und durch einen Forecast ergänzt werden. Daraus wird das voraussichtliche Ergebnisper Jahresende ersichtlich.
Zum Schluss folgen ausgewählte Beispiele, wie die Konzeption inverschiedenen Software-Produkten umgesetzt werden kann. Sämtliche Zahlenbeispiele liegen in Form einer integrierten Excel-Datei vor. Diese wird den Teilnehmern am Ende des Seminarskostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Referent(en)

Christoph Langenegger, lic.oec. HSG, eidg. Treuhänder mit Fachausweis, startete 1992 im Controlling eines internationalen Bau- und Automobilzulieferers und wechselte 2000 in die Unternehmensberatung zum CZSG Controller Zentrum St. Gallen. Schwerpunkt  seiner Beratungsprojekte waren die Fachgebiete Rechnungslegung, strategische und operative Planung und Reporting, Kosten-/Leistungsrechnung und Kennzahlensysteme. 2013/2014 war er für PriceWaterhouseCoopers Zürich im Bereich Revision und KMU-Beratung tätig. Von 2015 bis 2017 war er Leiter Controlling der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich. Seit 2018 ist er hauptberuflich Dozent für betriebliches Rechnungswesen an der FHNW. Seit 18 Jahren hat er diverse Lehraufträge für Finanz- und Rechnungswesen inne, u.a.an der FH St.  Gallen und FHNW, der Universität Basel, HSLU undWEKA Business Media AG, Zürich.

Kosten

CHF 1‘190.00 inkl. MWST und Veranstaltungsunterlagen.Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten5% Reduktion

Webseite www.bauundwissen.ch/de/Angebot/Finanz-und-Rec...
An Veranstaltung teilnehmen