Die Unit «Urban Mining & Recycling» im Forschungs- und Innovationsgebäude NEST der Empa und der Eawag. Foto: Zooey Braun, Stuttgart

Die Unit «Urban Mining & Recycling» im Forschungs- und Innovationsgebäude NEST der Empa und der Eawag. Foto: Zooey Braun, Stuttgart

Seminar Urban Mining

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 26.09.2019
Zeit 9:00 bis 17:00
Ort Dübendorf
Veranstalter NEST | Empa Eawag und eco-bau
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Architektur, Umwelt
Veranstaltungssprache Deutsch

Immer knapper werdende Ressourcen und der daraus abgeleitete Wunsch, der heutigen Wegwerfmentalität den Rücken zu kehren, führen dazu, dass sich die Baubranche vermehrt Gedanken über die Mehrfachnutzung und Wiederverwertung von Materialien sowie über alternative Konstruktionsmethoden machen muss. Doch was bedeutet Kreislaufwirtschaft für die Bauwirtschaft?

 

Das NEST-Team lädt gemeinsam mit dem Verein eco-bau und den Initianten der NEST-Unit «Urban Mining & Recycling» zu einem Seminar, an dem erörtert wird, wie sich Kreisläufe im Bauen einfach schliessen lassen, welche Konzepte es dazu bereits gibt und wo es neue Lösungen gibt.

 

Das genaue Programm und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier: https://nest.empa.ch/umar-ws

Referent(en)

Felix Heisel
Forschungsverantwortlicher des Fachgebiets Nachhaltiges Bauen am KIT Karlsruhe und des Future Cities Laboratory am Singapore-ETH Centre

Bernd Köhler
Architekt, Werner Sobek Group, Stuttgart

Stefan Rubli
Dipl. Umweltnaturwissenschafter ETH, Energie- und Ressourcen-Management GmbH

Barbara Sintzel
Geschäftsführerin und Leitung Fachbereich Gebäude, eco-bau

Kosten

Regulärer Preis: 490 CHF

NEST-Partner und Mitglieder eco-bau: 420 CHF

Kontaktperson Stephan Kälin
Webseite nest.empa.ch/umar-ws
An Veranstaltung teilnehmen