CAS Bauphysik im Holzbau

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 10.10.2019 - 14.02.2020
Zeit jeweils Donnerstag bis Samstag oder Donnerstag und Freitag
Ort Biel
Veranstalter Berner Fachhochschule
Kategorie Studiengang
Veranstaltungsthema Architektur, Ingenieurbaukunst, Umwelt, Bildung
Veranstaltungssprache Deutsch

Anforderungen an Gebäude steigen, die Bauphysik gewinnt laufend an Bedeutung. Im CAS Bauphysik im Holzbau lernen Sie, wie Sie alle bauphysikalischen Aspekte beim Planen und Umsetzen von Holzbauten frühzeitig berücksichtigen – für mehr Komfort, Nachhaltigkeit, Qualität und Wettbewerbsfähigkeit.

Die Weiterbildung ergänzt Ihre in der Grundausbildung erworbenen bauphysikalischen Grundkenntnisse, vermittelt Ihnen spezifische Fachkenntnisse im Holzbau und erweitert diese mit neuen Bautechniken und Materialien. Themen sind: Wärme-, Feuchte-, Schall- und Brandschutz mit besonderem Augenmerk auf den Aspekten Behaglichkeit und Energieeffizienz. Sie lernen, die Zusammenhänge zu verstehen, bringen ihre Kenntnisse auf den neusten Stand und wenden das erlernte Wissen in Praxisbeispielen an.

Referent(en)
  • Martin Bohnenblust, Saint-Gobain ISOVER SA
  • Hanspeter Kolb, BFH
  • Ingo Mayer, BFH
  • Daniel Müller, Pirmin Jung Ingenieure AG
  • Michel Riggenbach, BFH
  • Lukas Rohr, Prona AG
  • Matthias Schmid, Prona AG
  • Heinz Weber, Weber Energie und Bauphysik AG Bern
  • Michael Wehrli, pro clima Technik Schweiz
Kosten

CHF 6'200

Anmeldeschluss 10.09.2019
Kontaktperson Sekretariat Weiterbildung
Telefon +41 32 344 03 30
Webseite www.ahb.bfh.ch/casbauphysik
An Veranstaltung teilnehmen