Das Projektpflichtenheft und Projekthandbuch - Aufbau, Inhalt und Anwendung in der Praxis

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 16.04. - 06.05.2019
Zeit 16.4. und 6.5.2019, 9.00 - 16.00
Ort Zürich
Veranstalter LogoSIA-Form
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode PPH03-19

Das Projektpflichtenheft und Projekthandbuch ist für die Arbeit der Planenden, Projektleitenden und Bauherrenvertreter von zentraler Bedeutung. Kein grösseres Planungs- und Bauvorhaben kann auf ein Projektpflichtenheft verzichten. Im heutigen Bauprozess sind aber keine praxisnahen Grundlagen,  Guidelines oder Vorlagen zum Projektpflichtenheft bzw. zum Projekthandbuch vorhanden. Dieser Kurs schliesst diese Lücken und soll die Funktionsweisen, notwendigen Inhalte und die wichtigsten Regelungen erklären. Der Kurs vermittelt damit anhand der praktischen Anwendung des Projektpflichtenheftes bzw. des Projekthandbuches über konkrete Beispiele das Wissen für eine erfolgreiche Projekt- und Bauabwicklung.


In erster Linie sind alle auftragnehmende Architekten, Ingenieurinnen und Planerinnen angesprochen, aber auch Bauherrenvertreter öffentlicher und privater Bauträger und objektverantwortliche Projektleiterinnen, Bauleiter und Technikerinnen in Planungsbüros.


Im 1. Teil des Kurses werden Grundlagen, Aufgaben und Funktionsweisen sowie die Definition der Projektinhalte und -ziele behandelt. Der 2. Teil beschreibt die Projektorganisation, Projektsteuerung und Rollenmodelle der Planungsakteure. Die Themen Vorgehenskonzept, Terminplanung und Qualitätssicherung ergänzen das Projektpflichtenheft.


Über Anhänge aus der aktuellen Praxis, Beispiele und Anwendungshilfen werden die Instrumente für den praktischen Alltag realitätsbezogen vermittelt und für die Bedürfnisse der Teilnehmenden erschlossen. Ziel des Kurses ist es, alltagstaugliche Vorlagen zur Verfügung zu stellen, die adaptierbar auf konkrete Bauaufgaben einsatzfähig sind.

Programm
Tag 1

  • Geltungsbereich
  • Verständigung (Abgrenzung PPH und PHB)
  • Aufgabe und Funktion
  • Gastreferent mit Praxisbeispiele

Tag 2

  • Prozessorganisation und Projektabwicklung
  • Beteiligte und Rollen (Projektsteuerung)
  • Kosten und Finanzwesen
  • Vorgehenskonzept und Terminplanung
  • Praxisanwendung und Qualitätssicherung
Referent(en)
  • Markus Friedli, dipl. Ing. Arch. ETH BSA SIA, Frauenfeld
  • Peter Zwick, Dipl. Bauleiter Hochbau SIA, Zürich
Kosten
  • Firmenmitglieder SIA CHF 720.-
  • Mitglieder SIA CHF 820.-
  • Nichtmitglieder CHF 1’050.-
An Veranstaltung teilnehmen