Vertiefungskurs Umweltbaubegleitung im Hochbau

Datum 25. - 26.09.2018
Zeit 25.09.und 26.09., 08.30 – 17.00
Ort Basel, Baustelle Roche-Areal
Veranstalter Logosanu (SIA-Form)
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode sanu-18PBUB-DE

Sie möchten Ihr Wissen in Bezug auf heikle Umweltthemen wie Lärmschutz und Erschütterungen, Luftreinhaltung sowie Materialbewirtschaftung vertiefen? In diesem Vertiefungskurs analysieren die Teilnehmenden die Besonderheiten der UBB im urbanen Raum und die Anforderungen an den Hochbau. Konkret lernen sie, Lärmschutz-, Luftreinhalte- und Transportkonzepte zu erstellen. Sie erfahren, wie mit Lärmreklamationen umgegangen werden kann und analysieren die Formulierung der besonderen Bestimmungen für die Submissionen. Auf der Baustelle üben die Teilnehmenden die Kontrolle der Maschinenlisten und überprüfen die richtige Umsetzung der Schutzmassnahmen. Der zweitägige Form: Praxiskurs beinhaltet eine Baustellenbesichtigung, Gruppenarbeiten und Übungen.


Programm
Tag 1 | Bewilligungsverfahren und Dokumente

  • Vorstellung der Projekte und Bautechniken
  • Bewilligungsverfahren, übergeordnetes und projektspezifisches Baulärmkonzept Luftreinhalte- und Transportkonzept
  • Umgang mit Lärmreklamationen und Erschütterungen
  • Berichterstattung / Statusberichte


Tag 2 | Submission und Ausführungsphase

  • Detaillierung der besonderen Umweltbestimmungen
  • Pflichtenheft und Kontrollpläne, Rolle und Einbindung UBB
  • Weitere Umweltaspekte: Materialbewirtschaftung und Entsorgung
Referent(en)
  • Harald Hikel, Amt für Umwelt und Energie, Basel
  • Cosimo Todaro, Lufthygieneamt beider Basel
  • Florian Hofmann Aeschlimann, F. Hoffmann - La Roche AG
  • Marion Kaiser, Rapp Infra AG
Kosten
  • Einheitspreis CHF 1’290.-

Anmeldung und weitere Informationen:

https://www.sanu.ch/de/Angebote/k/18PBUB_basiskurs_vertiefungskurs/