Aktuelles zum Thema BIM

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 24.10.2018
Zeit 16.00 – 16.45
Ort Webinar
Veranstalter LogoSIA-Form und CRB
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode WEB95-18

Mit dem Baukostenplan «Hochbau eBKP-H» existiert bereits heute eine Systematik, die elementbasiert als Klassifizierung in der openBIM-Methodik angewendet werden kann. Durch die weitere Unterteilung der Elemente des eBKP-H in Komponenten können entsprechende Properties aus dem 3D-Modell der eBKP-Systematik zugewiesen werden. Darüber hinaus schafft die Definition BIM-kompatibler Elemente nach eBKP-H auch die Schnittstelle zu strukturierten Bauproduktinformationen. Wenn diese strukturierten Bauproduktinformationen als austauschbare Informationen in einem 3D-Modell oder einem Leistungsverzeichnis verankert sind, wird künftig die Durchgängigkeit von kostenrelevanten Informationen aus dem 3D-Modell bis hin zur Ausschreibung möglich.


Für den Tiefbau wird aktuell im Rahmen eines Forschungsprojekts zusammen mit Partnern aus der Schweiz sowie einer anerkannten Hochschule in den USA eine nationale BIM-kompatible Gliederung entwickelt.

In Zusammenarbeit mit CRB.


Programm

  • Erläuterung der Zusammenhänge zwischen Modell und Werkzeug
  • Darstellung der aktuellen Entwicklungen
  • Ausblick auf die nähere Zukunft
Referent(en)
  • Tanja Heublein, Dr. Ing., Leiterin Entwicklung und Technologie, CRB
  • Urs Wiederkehr, Dr. sc. techn., dipl. Bau-Ing. ETH/SIA, Leiter Geschäftsbereich Dienstleistungen, SIA-Form, GS SIA, Zürich
Kosten
  • Firmenmitglieder SIA CHF 30.-
  • Mitglieder SIA CHF 30.-
  • Nichtmitglieder CHF 60.-
An Veranstaltung teilnehmen