Digital 2: Daten und ihre Strukturen

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 08.03.2018
Zeit 8. März 2018, 13.00 - 14.30
Ort eClassRoom
Veranstalter LogoSIA-Form
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode DIG02-18

Für eine Einführung in die Digitalisierung können unterschiedliche Wege gewählt werden. Diese Einführung legt den Schwerpunkt auf Kenntnisse rund um die Daten und deren Verarbeitung. Daten müssen generiert, gelesen, nachgeführt und eventuell auch wieder gelöscht werden. Erst wenn die Daten passend abgespeichert sind, auch über eine einzelne Computersitzung hinaus, können mit Algorithmen eingesetzt werden. Eine einfache und klare Datenmodellierung stellt die Basis für jede übersichtliche Informatik-Anwendung dar. Im Webinar werden die wichtigsten Begriffe behandelt, so dass der Dialog mit Informatikern gewährleistet ist. Gerade beim Aufbau Datenbanken oder jeder anderen Form von Datenspeicherung sind die Kenntnisse und Bedürfnisse der späteren Anwender ein wesentliches Konstruktionsmerkmal. Auf jeden Fall schadet es nichts, wenn Begriffe wie funktionale Abhängigkeit, Normalisieren, Wertebereich und referentielle Integrität bekannt sind.

 

An Hand von praktischen Beispielen, aus der realen Welt, werden die einzelnen Möglichkeiten anschaulich dargestellt und die wichtigsten Formate für das Abspeichern von Daten aufgezeigt.

 

Programm

  • Daten und ihr Vorkommen
  • Herausforderungen bei der Datenspeicherung und Verarbeitung
  • Begriffe
  • Datenformate
  • Praktische Beispiele
Referent(en)

Urs Wiederkehr, Dr. sc. techn., dipl. Bau-Ing. ETH/SIA, Leiter Geschäftsbereich Dienstleistungen und SIA-Form, GS SIA, Zürich

Kosten
  • Mitglieder SIA CHF 55.-
  • Nichtmitglieder CHF 110.-
An Veranstaltung teilnehmen