download

Flyer zum Kurs

Betonstrassentag 2018

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 08.05.2018
Zeit 09:00-17:00
Ort Bau und Wissen, Wildegg
Veranstalter Bau und Wissen
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Fachwissen
Veranstaltungssprache Deutsch

Inhalt
Wird die Nutzungsdauer stark beanspruchter Verkehrsflächen mitberücksichtigt, nehmen Betondecken eine Spitzenposition ein, die sich wirtschaftlich sehen lässt. Betonverkehrsflächen gewinnen bei Sonderbauten – wie Busterminals und -haltestellen, Kreiseln, Verteilzentren und Flugpisten – zunehmend an Bedeutung, doch auch andere Verkehrsflächen lassen sich neu mit Beton bauen.
Die Tagung führt auf, wie Betonflächen neu auch

  • im kantonalen Strassennetz
  • in der Landwirtschaft
  • im Gebirge
  • bei Tunnelbelägen
  • auf Brücken

sinnvoll eingebaut werden.
Ziel der Veranstalter ist es, aktuelle Fragen des Betondeckenbaus technisch objektiv und möglichst ganzheitlich im Sinne einer seriösen Wissensvermittlung anzugehen.
Die Teilnehmenden werden, neben den Vorteilen von Betonverkehrsfächen, neue Technologien wie den UHFB als Baustoff für die Intstandsetzung von Brücken, Einbauweisen wie Fugen und Grinding, sowie die Qualitätskontrolle kennenlernen.

Zielsetzung
Den Teilnehmenden werden die neuesten technischen Errungenschaften und Erfahrungen auf dem Gebiet des Betonstrassenbaus aus praktischen Anwendungsbeispielen und verschiedenen Blickwinkeln vermittelt.

Referent(en)

Antonio D’Avino,
Leiter FVE-Fugenverguss, Dietikon
Hugo Dworzak, Dipl.-Ing. Arch MArch
Architekturwerkstatt Dworzak Grabher, Lustenau (Österreich)
Christoph Forster,
KIBAG Airfield Construction AG, Zürich
Daniel Hardegger,
Leiter Spezielle Projekte, Implenia Schweiz AG
Dr. Frank Jacobs, dipl. Geol. BDG/SIA,
Beratung und Expertisen, TFB AG, Wildegg
Thomas Kägi, dipl. Umweltwiss.
Senior Partner, Bereich Umweltberatung, Carbotech
Gert Müller, Dipl. Ing. FH, Berater für Betonverkehrsflächen, Müller Engineering GmbH, Inhaber, Wäldi
Stefan Spalt, Dipl.-Ing.
ASFINAG Bau Management GmbH, Salzburg, (Österreich)
Peter Wellauer,
Baubeeinflusser und Verbände, Holcim (Schweiz AG)

Kosten

CHF 555.00 inkl. MWST und Veranstaltungsunterlagen.
Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion.

Webseite www.bauundwissen.ch/de/Angebot/Tiefbau-und-Br...
An Veranstaltung teilnehmen