Exkursion nach Berlin

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 07. - 09.06.2018
Ort Berlin
Veranstalter Logosia-form
Kategorie Anderes
Veranstaltungsthema Baukultur
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode Berlin2018

SIA-FORM-REISE: Exkursion nach Berlin
Welche Lösungen finden Architekten und Stadtplaner für die Aufgaben einer wachsenden Grossstadt? Studienreise vom 7.-9. Juni 2018.

Berlin ist eine wachsende Stadt und übt seit Jahren grosse Anziehungskraft
auf Menschen aus ganz Europa aus. Doch gelingt es der städtischen
Verwaltung, dieses Wachstum in urbane Qualitäten umzumünzen?
Und wer kann sich künftig das Wohnen im Zentrum noch leisten?

Im Juni 2018 veranstalten der SIA-Fachverein a & k sowie SIA-Form
eine Studienfahrt für Architekten, Stadtplaner und Landschaftsarchitekten.

Auf unserer dreitägigen Studienfahrt wollen wir betrachten, wie sich Berlin
den anstehenden Herausforderungen stellt und sich für die Zukunft rüstet.

Das Besichtigungsprogramm umfasst Städtebauprojekte wie auch einzelne
Bauwerke und berührt Fragen der städtebaulichen Denkmalpflege.

Insbesondere wollen wir jüngst fertig gestellte innovative Wohnungsbauten
besichtigen. Die Renaissance eines familienfreundlichen städtischen
Wohnens ist in Berlin in vielfältiger Form Wirklichkeit geworden.
 
Neben aktuellen Bauwerken stehen Gebäude  und Ensembles der Nachkriegsmoderne auf dem Programm. Die Bauten des Besichtigungsprogramms werden überwiegend von den jeweiligen Architekten selbst vorgestellt. Ergänzt wird das von zwei Referenten geführte Besichtigungsprogramm durch Expertengespräche mit einem Stadtplaner sowie einem Kenner der Berliner Bau- und Immobilienszene. Geleitet wird die Fahrt von SIA-Mitarbeiter Frank Peter Jäger, der in Berlin 15 Jahre als Architekturjournalist tätig war. Kurssprache ist deutsch.

Neben den aktuellen Bauwerken und Stadtentwicklungsprojekten stehen auch ausgewählte Bauten der klassischen Moderne auf dem Programm. Höhepunkt der Reise ist ein gemeinsames Abendessen an einem ganz besonderen Ort der Architekturgeschichte. Mit der Studienreise betritt SIA-Form Neuland, da es die erste mehrtägige Auslandsreise im Rahmen des Form-Programms ist.

Aus dem Programm

  • Kommentierte Stadtrundfahrt zu Stadtentwicklung, Städtebau und Architektur
  • Besichtigungstour Nachkriegsmoderne Ost/West sowie Best Practice-Beispiele „Bauen im Bestand“/ Denkmalsanierung
  • Stadtspaziergang: Öffentliche Räume und Stadterneuerung
  • Expertengespräche mit Architekten (Gebäude-Besichtigung), einem in Berlin tätigen Stadtplaner, sowie voraussichtlich einem Vertreter des Landes Berlin (Wohnungsbau-Programm) und einem Fachjournalisten.


Die Leistung umfasst sämtliche Führungen, Übernachtung im 3-Sterne Hotel, Bustransfers, den Flug Zürich-Berlin-Zürich sowie zwei Abendessen

Referent(en)
  • Carsten Sauerbrei, Dipl.-Ing. Architekt, Magister Artium Architekturvermittlung, Architekturguide und Fachjournalist (ArchitektTour B)
  • Frank Peter Jäger, Dipl.-Ing. Stadtplanung TU/SIA, Architekturjournalist, Redakteur der SIA-Seiten im TEC 21
Kosten
  • Einheitspreis: CHF 1'050.-
An Veranstaltung teilnehmen