Plusenergie-Gebäude & Building Information Modeling (BIM)

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 30.11. - 01.12.2017
Zeit 08:45-16:45
Ort Bern
Veranstalter energie-cluster.ch
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Baukultur
Veranstaltungssprache Deutsch

Gebäude sollen und können Energie produzieren. Der Kurs vermittelt Ihnen, warum das Plusenergie-Gebäude ökonomisch und ökologisch Sinn macht. Es ist ohne viel Mehraufwand zu erreichen und wirft sogar Ertrag ab.

 

 

Kursziele

• Überblick Energiestandards wie SIA-Normen, MuKEn, GEAK, Minergie
• Definition Plusenergie
• Stand Forschung und Entwicklung
• Modernisierungskonzepte, realisierte Beispiele, konkrete Umsetzungen
von Gebäuden und Arealen
• BIM Planungstools kennenlernen

 

 

Programm 1. Kurstag

Begrüssung, Einleitung, Übersicht
Dr. Ruedi Meier, energie-cluster.ch, Bern

Das Plusenergie-Gebäude – ein Überblick
Prof. Urs-Peter Menti, Hochschule Luzern

Minergie-A: Hochwertig bauen, klug produzieren, richtig messen
BE: Andreas Meyer Primavesi, Minergie Schweiz
ZH, TG, SO: Christian Stünzi, Verein Minergie

Definition Plusenergie-Gebäude
Dr. Charles Weinmann, SIA

Photovoltaik für das Plusenergie-Gebäude
Prof. Urs Muntwyler, Berner Fachhochschule, Technik und Informatik

Wirtschaftlich energetisch optimiert konkrete Berechnungen mit Tool
Dr. Ruedi Meier, energie-cluster.ch, Bern
Dr. Frank Kalvelage, energie-cluster.ch, Bern

Plusenergie-Gebäude geplant
Mitglied der Geschäftsleitung, Setz Architektur, Rupperswil

Fachreferat mit Einbezug der Produkte / der Firma
Sponsor

Fachreferat mit Einbezug der Produkte / der Firma
Sponsor

Energiewirtschaft im Plusenergie-Gebäude
Werner Setz, Setz Architektur, Rupperswil

Aufbruch der Solarstromförderung
Walter Sachs, Verband unabhängiger Energieerzeuger (VESE)

Energieversorgung 2050 für die Stadt Zürich – Der Fall Plusenergie-Gebäue
ZH:Bruno Bébié, Stadt Zürich

Kantonale Fördermassnahmen für Gebäudemodernisierungen, insbesondere für Plusenergie-Gebäude
TG: Martin Müller, Kanton Thurgau
BE: Christoph Roux, Amt für Umweltkoordination und Energie des Kantons Bern AUE

 

 

Programm 2. Kurstag

Begrüssung, Einleitung, Übersicht
Ruedi Meier, energie-cluster.ch, Bern

Mehrwerte durch Building Information Modeling (BIM) und digitalisiertem Bauen
ZH & SO: Prof. Manfred Huber, FHNW, aardeplan Architekten
BE: Prof. Dr. Manfred Breit, nifty4D GmbH

Kurzpräsentation Sponsoren
IDC AG Zentralschweiz

Planen mit BIM bei der RENGGLI AG
Jaroslaw Kantowski, RENGGLI AG

Holzbauweise mit BIM
Raphael Kalt, RENGGLI AG

Solibri in der Praxis Teil 1 - Vorstellung des Projektes
Peter Schneider, b+p baurealisation ag

Solibri in der Praxis Teil 2 - Übung anhand des Projektes
Peter Schneider, b+p baurealisation ag

 

Kosten

CHF 560.– für beide Kurstage. Der Kurs ist als 2-Tageskurs vorgesehen. Es ist möglich, auch nur einzelne Kurstage zu besuchen (auf Anfrage): CHF 320.– für einzelne Kurstage. 20% Rabatt für Mitglieder. Die Preise verstehen sich inkl. Unterlagen zum Download

Kontaktperson michelle kläy
Webseite www.energie-cluster.ch/de/veranstaltungen/ver...
An Veranstaltung teilnehmen