Burgdorfer Geotechniktag 2018 - Verankerungen, Vernagelungen und Pfähle in der Geotechnik

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 24.01.2018
Zeit 09:00-17:00
Ort Berner FH, Burgdorf
Veranstalter Bau und Wissen
Kategorie Studientag/Kongress
Veranstaltungsthema Fachwissen
Veranstaltungssprache Deutsch

Bauvorhaben liegen immer häufiger in fundationstechnisch schlecht geeigneten Böden. Baugrubenabschlüsse und
Fundationen müssen deshalb sorgfältig projektiert werden.
 
Rechtliche Rahmenbedingungen wie Grundwasserschutz und normative Bestimmungen wie Korrosionsschutz von Ankern
verhindern sehr oft die Wahl einer günstigen Baumethode.
 
Den Teilnehmern werden die Hintergründe der Rahmen-
bedingungen erläutert, bekannte und innovative Baustellen-kontrollen sowie zwei in der Schweiz eher neuere Bauverfahren werden anhand von Beispielen vorgestellt.

Referent(en)

Dr. Martin Brem, Dipl. Bau-Ing. ETH / SIA
Projektleiter / Beschichtungsinspektor, SGK Zürich
Hubert Durrer
Fp Ankerprüfung Durrer GmbH, Kerns
Roland Gömmel, M.-Eng (OTH)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fakultät Bauingenieurwesen,
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (D)
Dr. Eduard Hoehn, Dipl. Geologe ETH
emeritierter Mitarbeiter/Lehrbeauftragter der Eawag/ETHZ, Dielsdorf
Dr. Arne Kindler, Dipl. Bau-Ing.
STUMP Spezialtiefbau GmbH, Berlin (D)
René Schmidli; dipl. Bauing. ETH /SIA
JMS Risi, Leiter Tief- und Spezialtiefbau Baar
Senn Christian, dipl. Bau-Ing. FH STV/SIA
Geschäftsführer, Keller-MTS AG, Ennetbaden

Kosten

CHF 555.00 inkl. 8% MWST und Veranstaltungsunterlagen.
Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion.

Webseite www.bauundwissen.ch/de/Angebot/Grundbau-Geote...
An Veranstaltung teilnehmen