Über Putz – Teil 4: Planungsrelevante bautechnische Spezifika Aussenputze

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 29.11.2017
Zeit 17.00 – 19.00
Ort Zürich
Veranstalter LogoSIA-Form
Kategorie Kurs
Veranstaltungssprache Deutsch
Kurscode UP04-17

Putz ist ein unspektakuläres Baumaterial, welches allgemein eher mit einer Architektur des Alltags in Verbindung gebracht wird. Dennoch erlebte das Material Putz in den letzten Jahren eine eigentliche Renaissance. Wir bieten Ihnen hier einen  mehrteiligen Kursblock zum Thema.

An der ersten Veranstaltung (Teil1) wird ein Vortrag detaillierten Einblick in die Vielfalt der Auftragstechniken und Oberflächen vermitteln.

An der zweiten Veranstaltung (Teil 2) folgt ein praxisorientierter Workshop im Haus der Farbe, Zürich.

An der dritten und vierten Veranstaltung dieses Themenblocks (Teil 3/4), wird technisches Knowhow aus der Ausführung für materialgerechte Planung und schadensfreien Einsatz vermittelt.

Brennpunkte und Wissenswertes beim Aussenputz/Aussendämmung bezüglich:

  • Visuelle Bemängelungen
  • Klimatische Ausführungsbedingungen
  • Rissbildungen
  • Planung und Ausführung des Sockelbereichs
  • Normative Anforderungen
  • Aufdoppelungen bestehender Aussenwärmedämmungen

Alle Veranstaltungen sind separat ausgeschrieben und können einzeln gebucht werden.

Referent(en)
  • Walter Schläpfer, eidg. dipl. Gipsermeister, DAS Bauphysik FHNW, Bereichsleiter Technik Gipser, Mitglied der SIA-Kommission 242/243
Kosten
  • Mitglieder SIA CHF 50.-
  • Nichtmitglieder CHF 70.-
  • Student CHF 40.-
An Veranstaltung teilnehmen