Building Information Modelling (BIM) Modul 2 und 3 Das Potential der organisierten Zusammenarbeit - Technologien für open-BIM Lösungen und

An Veranstaltung teilnehmen
Datum 01.03.2017
Zeit 09:00-17:00 Uhr
Ort Wildegg
Veranstalter LogoBau und Wissen, TFB AG / SIA-Form
Kategorie Kurs
Veranstaltungsthema Organisation
Veranstaltungssprache Deutsch

Modul 2:
Sie erlernen wie ein BIM Projekt organisiert wird.

  • 1. Aufstellen der Projektorganisation, Definition der Rollen und Verantwortlichkeiten.
  • 2. Verschiedene Organisationsformen und Arten der Zusammenarbeit sowie deren Einfluss auf die Verantwortlichkeit im Rahmen der BIM-Methode. Zusammenarbeitsmodelle und deren Vor- und Nachteile (ICE, onsite, offsite usw.)
  • 3. Workshop ICE – Integrated Concurrent Engineering
  • 4. Zusammenfassung der Erkenntnisse und Hinweise auf das Modul 5 - Spezialmodul Rechtliche Aspekte

 

Modul 3:

Sie erlernen welche Technologien die BIM Methode unter-
stützen können.

  • 1. Übersicht über die heutigen Technologien und Standards. Welche Kommunikationsstandards sind vorhanden.
  • 2. Chancen und Risiken der Cloud.
  • 3. Firmen übergreifende Zusammenarbeit und Einsatz von neuen Technologien in der Umsetzung.
  • 4. Wie werden die Daten mobil und können auf die Baustelle transportiert werden.



Referent(en)
  • Peter Scherer, Leiter der Geschäftsstelle Bauen digital Schweiz, Zürich
  • Dr. Odilo Schoch, Dipl. Arch ETH /SIA, Schoch Dienstleistungen für Architektur GmbH Zürich
Kosten
  • CHF 595.– / Tag; inkl. 8% MWST und Seminarunterlagen.
  • Frühbucher bis 30 Tage vor Kursdatum erhalten 5% Reduktion.
Kontaktperson Veronika Klemm
Telefon 062 887 72 44
Webseite www.bauundwissen.ch/de/Angebot/Projektrealisa...
An Veranstaltung teilnehmen